Urlaubsorte in Griechenland?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

wenn man in etwa weiß, was man will und was nicht... man aber keine Ahnung hat, wo es das am besten gibt, geht man am Besten zum Fachmann ins Reisebüro. Dort wird eine Bedarfsanalyse gemacht und entsprechende Angebote erarbeitet, die darauf zugeschnitten sind.

Du hast also eine Beratung und einen Ansprechpartner, falls mal was nicht so gut war. Reisebüro ist nicht teurer als Internet, auch wenn viele das immer noch denken. Wenn man zeitgleich ein identisches Angebot abfragt, kommt auch der gleiche Preis raus.

LG, Chris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war dieses Jahr auf Kreta und Es war Top! Tolle Natur und tolles Meer. Außerdem gibt es Schifftouren und andere Sachen. Außerdem gibt es noch weitere schöne Urlaubsinseln wie Kos oder Rhodos :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

TimeTraveller68 20.07.2017, 12:22

ich kann das leider von Kreta nicht behaupten. Ja, tolle Natur und je nach dem, Süden oder Norden, auch tolles Meer. Aber die Kreter sind anders als die Griechen vom Festland.

0
TimeTraveller68 20.07.2017, 12:56
@hannawe1234

wenn Kreta, dann eher in den Süden. Aber das hängt von einigen Faktoren ab. Für Kinder könnte es da etwas langweilig werden. Und der Bustransfer vom Flughafen in den Süden dauert relativ lange.

0

ich bevorzuge die Peloponnes. Hier hast du alles, Strände, Berge, Natur, nette kleine Ortschaften, die auch mal weg vom Touristenrummel sind.

Sehr schön ist der Süden, die Mani. Ich habe mal ein Bild beigefügt und blau eingekreist, wo es besonders schön ist. Aber einfach mal Google danach fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?