Urlaubsgeldrückzahlung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Steht im Arbeitsvertrag.

Allgemein nicht, wenn Du nicht schon bei Auszahlung gekündigt hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jule6272
12.07.2013, 13:55

Im Vertrag steht nichts geregelt, nur dass es sich um eine freiwillige Zahlung des Arbeitgebers handelt.

0

Wenn's nicht anders im Vertrag steht, kannst du es behalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, dir steht Urlaubsgeld nur anteilmäßig zu. Also die Hälfte wenn du zum 30.06. kündigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?