Urlaubsempfehlung Spanien mit Kindern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie hitzeempflich seid ihr denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von soranix96
18.11.2016, 21:12

Generell eigentlich gut. Gibt halt paar Faktoren wie Windstärke oder ähnliches die auch wichtig sind. Sollte natürlich im Rahmen bleiben.

0

Sevilla! Ihr müsst mal dort gewesen sein und die sonne + diese lockere umgangsart der leute sehen und kennenlernen. Und wenn ihr dann noch nach Malaga geht dann habt ihr fast das gleiche (die stadt ist einfach nicht soooo schön wie sevilla) aber mit strand! Bin selber nicht aus dieser gegend aber war schon öfters dort und kahm viiiiel entspannter und lockerer zurück :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von billyMambo
19.11.2016, 21:38

Dann wird dir auch aufgefallen sein, dass die Leute in Málaga noch etwas lockerer drauf sind und wenn du die Stadt nicht als so schön empfunden hast, bist du dort ggf. nicht mal richtig drin gewesen.

Klar: Sevilla hat die größte erhaltene Altstadt Europas und ist ein Schmuckstück. Aber in Málaga ist mehr los und es gibt auch kulturell mehr, auch wenn man das in Sevilla nicht gerne hört. Das was in einer Woche Feria de Abril in Sevilla ist, hast du alleine am Eröffnungstag der Feria de Málaga. Und nach Cádiz ist Málaga die älteste Stadt Westeuropas.

0

Gran Canaria ist sicher keine schlechte Wahl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?