Urlaubseinschränkung zulässig

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Urlaub bedarf der Zustimmung des Arbeitgebers; dieser hat jedoch auf die privaten Planungen der Mitarbeiter Rücksicht zu nehmen; eine generelle Urlaubsversagung zu gewissen Terminen muß schon sachlich begründet sein; das nicht alle Mitarbeiter z. B. einer Abteilung oder eines Bereiches gleichzeitig in Urlaub gehen können, dürfte schon klar sein.

Ich vermute, daß es keinen Betriebsrat gibt - daher sollte man gemeinsam ein Gespräch mit dem Arbeitgeber führen um eine für alle Seiten akzeptable Lösung für die zukünftige Urlaubsgewährung zu finden.

und schonmal garnicht zusammen Urlaub machen! Ist das zulässig?

ja

Was möchtest Du wissen?