Urlaubsbekanntschaft im Ausland erwartet Kind von mir. Brauche guten Rat.

7 Antworten

Bei solchen Fällen sit es schwer da man internationle Gesetzlage kennen muss und ich würde dir raten einen Anwalt einzuschlaten. Jedoch wenn sie in Amerika bleibt muust du eig. kein Unterhalt zahlen soweit ich weiss .

natürlich muss er das, dass kind hat einen anspruch auf unterhalt. oder braucht man in südamerika kein geld.

0

die frau möchte das kind bei sich großziehen und wird genau dies auch tun. die deutsche staatsbürgerschaft für das kind kann sie sich über die deutsche botschaft beschaffen. die finanzielle absicherung erhält sie durch dich in form von unterhalt. du kannst zur kasse gebeten werden für die erstausstattung und unter umständen für betreuungsunterhalt für die mutter. genaueres wird ihr ein anwalt erklären. deine finanzielle situation kanntest du doch bevor du ein kind mit dieser frau gemacht hast. ansonsten verhütet man. wie die mutter das geld verwendet geht dich garnichts an. sie bekommt auch sonst nur unterstützung in ihrem eigenen land. unter umständen kann sie kindergeld beantragen für ihr kind. den vaterschaft würde ich dir auch empfehlen, aber auch das sind kosten die du allein tragen wirst.

Nur Vaterschaft in Verbindung mit einem Vaterschaftstest anerkennen, somit bist Du schon mit Deiner Entscheidung sehr gut bedient! Die Mutter kann sich ihrer Mutterschaft sicher sein, der Vater nur mittels eines Testes.

  1. Sie muss nicht das Kind in Deutschland gebären. Das Kind erhält die deutsche Staatsangehörigkeit, wenn eines der Elternteile deutscher Staatsangehöriger war oder noch ist. Nachzulesen in Wikipedia und BGB. Dafür mußt Du nach deutschen Gesetzen eine wirksame Feststellung beziehungsweise Anerkennung der Vaterschaft leisten, das geht bis zum 23. Lebensjahr des Kindes. Erkundige Dich beim Jugendamt. Dort kann man Vaterschaften rechtsgültig anerkennen. Gott sei Dank verlangen die immer häufiger einen Vaterschaftstest, um Mißbrauch zu vermeiden.

  2. Ja, dennoch ist dies hochschwangeren Frauen abzuraten. Manche Airlines gestatten dies auch nur bis zur xten Woche. Also vorher bei der Airline erkundigen, falls sie doch erst hochschwanger einreisen sollte.

  3. Wenn Du unterhaltspflichtig bist, kann es durchaus sein, dass Du Anspruch auf finanzielle Unterstützung hast. Auch muss das Sozialamt für Besuchsflüge unter bestimmten Voraussetzungen aufkommen. Das hatte letztes Jahr ein Sozialhilfe empfangender Vater vor Gericht durchgesetzt.

  4. Juristisch nahezu Unmöglich, aber: die Kindesmutter wird wohl nicht um die gesetzliche Lage Bescheid wissen. Das kannst Du zu Gunsten des Kindes nutzen. Das Geld erst nach der Kosten-Aufstellung überweisen. Den Rest auf ein Sparbuch für das Kind anlegen. Übrigens eine wünschenswerte Regelung! Schade, dass sie hier nicht möglich ist. Hier können Gelder zweckentfremdet werden, frei nach dem Belieben der Mutter. Leider.

Frage: In welchem Land lebt die Kindesmutter?

guter immigration lawyer?

kennt jemand einen guten Anwalt für Einwanderungsrecht? kenne jemanden der in eine situation geraten ist die eigentlich nicht hätte passieren dürfen, aber aufgrund von Missverständnissen mit der US regierung vielleicht seine deutsche Staatsbürgerschaft verloren hat. also müsste der anwalt sehr unübliche situationen händeln können

...zur Frage

Wenn ein Asylanten ein Kind aus der Notlage wie neulich in Frankreich passierte, half,?

Bekommt er auch sofort die deutsche Staatsbürgerschaft von unserem Präsident überreicht?

...zur Frage

Staatsbürgerschaft - Deutsche Eltern Kind in der DomRep geboren?

Welche Staatsbürgerschaft(en) hat ein Kind deutscher Eltern, welches in der Dominikanischen Republik geboren wird?

...zur Frage

Kann Kind eingebürgert werden und doppelte Staatsbürgerschaft erhalten?

Folgende Situation:

Das Kind wurde 2008 in Deutschland geboren. Beide Eltern (in Deutschland lebend seit 2004) hatten damals und haben bis heute ausschließlich die russische Staatsbürgerschaft.

Zum Zeitpunkt der Geburt hatten die Eltern noch nicht lange genug in Deutschland gelebt, als dass das Kind die deutsche Staatsbürgerschaft hätte erhalten können. Das Kind hat daher ebenfalls nur die russische Staatsbügerschaft.

Gibt es für das Kind die Möglichkeit, die deutsche Staatsbürgerschaft zu erhalten und die russische beizubehalten?

...zur Frage

Kind mit einem Marokkaner/Rechte der Frau

Eine deutsche Frau/christlich, bekommt ein Kind mit einem marokkaner/Muslimisch. Das Kind bekommt den Nachnamen des Vaters. Frau und Mann sind nicht verheiratet. Der Vater hat eine deutsche Staatsbürgerschaft und eine Marokkanische (ist eigtl. nicht erlaubt). Wenn Frau, Mann und Kind nach marokko fahren, darf der Mann das Kind dort behalten? Hat er mehr Recht auf sein Kind als die Frau? Oder ist das absurt und der Mann hat nicht mehr Rechte als dir Frau?

Erfahrungen? Meinungen?

...zur Frage

doppelte Staatsbürgerschaft erlaubt in manchen Fällen?

Ich habe eine Frage zur Doppelten Staatsbürgerschaft, es kann einem doch nicht die Deutsche Staatsbürgerschaft entzogen werden bei vorhandener US Staatsbürgerschaft, wenn diese ja ab der Geburt besteht oder?

1) Die Staatsangehörigkeit geht verloren

1.

durch Entlassung (§§ 18 bis 24),

2.

durch den Erwerb einer ausländischen Staatsangehörigkeit (§ 25),

3.

durch Verzicht (§ 26),

4.

durch Annahme als Kind durch einen Ausländer (§ 27),

5.

durch Eintritt in die Streitkräfte oder einen vergleichbaren bewaffneten Verband eines ausländischen Staates (§ 28),

6.

durch Erklärung (§ 29) oder

7.

durch Rücknahme eines rechtswidrigen Verwaltungsaktes (§ 35).

Die Amerikanische Staatsbürgerschaft habe ich ab der Geburt, so steht es auch auf meiner Consular report of birth abroad drauf. Ich habe nur den Reisepass beantragt und sowohl auch bekommen da die Staatsbürgerschaft seit dem Zeitpunkt der Geburt vorhanden ist, sowie die Deutsche. Meine Frage ist wirklich, ist es gesetzlich erlaubt die zwei Pässe somit zuhaben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?