Urlaubsanspruch als Leiharbeiter?

Foto von Arbeitsvertrag - (Recht, Arbeit, Gesetz)

3 Antworten

Der volle Urlaubsanspruch entsteht erst dann, wenn das Arbeitsverhältnis
in dem jeweiligen Kalenderjahr mindestens 6 Monate (Wartezeit) besteht.
(§ 4 BUrlG)

Vor Ablauf dieser Wartezeit besteht Anspruch auf 1/12 des Jahresurlaubs (Teilurlaub)
für jeden vollen Monat, in dem das Arbeitsverhältnis besteht.
(§ 5 BUrlG)

Urlaubsanspruch muss man sich immer erst erarbeiten also hast du pro Monat 24:12  = 2  Tage Anspruch auf Urlaub

Wenn du im März Urlaub willst hast du nur Anspruch auf Januar und februar Urlaub = 4 Tage kannst du im März nehmen

der urlaubsanspruch für dezember gibt es im Januar obwohl viele Firmen verbieten alten Urlaub ins neue Jahr mitzunehmen

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wie Dein Vertrag befristet ist? 

Auf 2 Jahre

0
@111Tim111

Also bis 8.3.2017. Demnach steht Dir der volle Urlaub zu. Läuft der Vertrag am 31.12.2016 aus, stimmt die Aussage der Leiharbeiterfirma.

1

Bei 30 Tage Urlaub im Jahr, Monate dabei, wie viel Urlaubsanspruch?

Hallo, arbeite seit April in einem Unternehmen, im AV heißt es 30 Tage Urlaubsanspruch im Jahr. Wie viele Tage habe ich dann Urlaub Anspruch bis September?

Vielen Dank euch schonmal, LG

...zur Frage

Wie viel Urlaub steht mir zu nach nur 7 Monate arbeiten?

Hallo, ich hab da mal ne frage und zwar: Ich habe 24 Tage Urlaubsanspruch für dieses Jahr. Arbeite nun bei der Firma noch bis zum 8.8.11 und möchte den Resturlaub nehmen. Besitze ich nun noch 11 Tage oder mehr? Bzw. wie errechnet sich denn der Urlaubsanspruch? Im Vertrag steht nix und er ist auch nicht tariflich gebunden. Möchte den Urlaub nämlich nicht ausgezahlt bekommen sondern wirklich antreten... Danke!

...zur Frage

Nach Kündigung Urlaubsanspruch?

Hallo Leute,

seit dem 13.8.18 arbeite ich in Teilzeit. Laut Arbeitsvertrag arbeite ich 24 Wochenstunden an 3 Tagen, ( Mo-Do-Fr) je 8 Stunden.

Nun habe ich heute, innerhalb der Probezeit die Kündigung zum 31.10.18 erhalten. Wie viele Tage Urlaub würden mir zustehen? Die Sekretärin meinte ich hätte einen Tag, aber das kann ich mir nicht vorstellen. Ich habe mal "Frau Google" gefragt und dort erhielt ich folgende Formel:

Urlaubsanspruch : Anzahl der Werktage die die Firma arbeitet x Arbeitstage.

In meinem Fall wäre es, nach meiner Rechnung so:

20:5x3=12, 12:12=1x2,5 Monate = 2,5 Tage

Ist diese Rechnung korrekt?

...zur Frage

Wenn ich zwei Monate unbezahlten Urlaub nehme wird mein Urlaubsanspruch um 2/12 gekürzt?

...zur Frage

Probezeit 4 Monate aber 13 Tage Urlaubsanspruch?

Person XY. Hat eine Probezeit von 4 Monaten Ausbildung, Volljährig. Fängt im August eines Jahres an, hat aber laut Vertrag schon im selben Jahr 13 Tage Resturlaub.

Wenn in der Probezeit doch Urlaubssperre ist, warum hat die Person dann schon aufspruch auf 13 Tage Urlaub und wann kann sich der Auszubildende die nehmen, wenn er nur in den Ferien Urlaub nehmen kann? 5 Tage die Woche bleiben noch 3 Tage Urlaub übrig.

...zur Frage

Befristeter Dienstvertrag geringfügig - Urlaubsanspruch?

Hallo:) Ich bin geringfügig angestellt und weiß, dass man normalerweise Anspruch auf 5 Urlaubstage hat, jedoch ist meine Anstellung nur befristet (auf insgesamt 3 Monate) - hat man auch mit befristetem Dienstvertrag Anspruch auf Urlaub?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?