Urlaubsanspruch bei geringfügiger Beschäftigung berechnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es spielt keine Rolle, wieviel Stunden Du im Monat arbeitest, sondern an wievielen Tagen. Bei einer 5-Tage-Woche hast Du einen gesetzlichen Mindesturlaub von 20 Arbeitstagen und bei einer 6-Tage-Woche 24 Arbeitstage.

Arbeitest Du an weniger Tagen, musst Du eben entsprechend umrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?