Urlaubsanspruch bei Einstellung 2.Tag des Monats wenn 1.Tag ein Feiertag ist

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast noch keinen vollen Monat dort gearbeitet und somit auch noch keinen Urlaubsanspruch. Einen solchen erwirbst du erstmals mit Ablauf des 1. Juni auf 1 Zwoelftel des Jahresurlaubs (dann ist der 1. volle Monat erfuellt).

Mit Ablauf jedes folgenden Monatsersten kommt ein weiteres Zwoelftel dazu bis zu schliesslich mit Ablauf des 1.11. einen Anspruch auf mindestens den vollen gesetzlichen Jahresanspruch von 24 Werktagen erwirbst (20 Arbeitstage bei einer 5 Tage Woche). Je nach Arbeits- oder ggf. Tarifvertrag kann dann am 2.11. auch schon ein Anspruch auf den gesamten vertraglichen Jahresurlaub bestehen (also auch auf einen moeglicherweise den gesetzlichen Mindestanspruch uebersteigenden Teil).

Nun habe ich meinen Urlaub abgerufen und mir wurde mitgeteilt, dass ich für Mai KEINEN Anspruch habe. Stimmt das?

So wie es aussieht, stimmt das.

Wer kann raten?

Man muss nicht raten, nur das Bundesurlaubsgesetz betrachten:

§ 5 Teilurlaub

(1) Anspruch auf ein Zwölftel des Jahresurlaubs für jeden vollen Monat des Bestehens des Arbeitsverhältnisses hat der Arbeitnehmer

a) für Zeiten eines Kalenderjahres, für die er wegen Nichterfüllung der Wartezeit in diesem Kalenderjahr keinen vollen Urlaubsanspruch erwirbt;

b) wenn er vor erfüllter Wartezeit aus dem Arbeitsverhältnis ausscheidet;

c) wenn er nach erfüllter Wartezeit in der ersten Hälfte eines Kalenderjahres aus dem Arbeitsverhältnis ausscheidet.

(2) Bruchteile von Urlaubstagen, die mindestens einen halben Tag ergeben, sind auf volle Urlaubstage aufzurunden.

(3) Hat der Arbeitnehmer im Falle des Absatzes 1 Buchstabe c bereits Urlaub über den ihm zustehenden Umfang hinaus erhalten, so kann das dafür gezahlte Urlaubsentgelt nicht zurückgefordert werden.

Du wirst nun in der Probezeit sein, da wird dir kein Urlaub genehmigt, das heißt nicht, dass dir bezahlter Urlaub zusteht, du kannst ihn nur erst nach deiner Probezeit beantragen.

Urlaubsanspruch Ferienarbeiter (voller Monat)?

Hallo, angenommen ich mache einen Ferienjob vom Dienstag, 16.08 (Montag Feiertag) bis Freitag 16.09. (=24 Arbeitstage), habe ich dann einen vollen Monat gearbeitet und somit Anspruch auf die 2 Tage gesetzlichen Urlaub (Urlaub laut Vertrag nach dem Mindesturlaubsgesetz)? Vielen Dank für Eure Antworten :)

...zur Frage

Haben Hwute wettbüros offen wegen Feiertag ?

Haben Heute die Wettbüros offen da heute ein Feiertag ist

...zur Frage

Urlaubsanspruch - 450€ Job?

Ich arbeite momentan als Aushilfe (450€ Basis), hab mitte Mai angefangen. Jetzt würden meine Tante+Cousin mich gerne im August in Urlaub mitnehmen für ca. 10 Tage (ich arbeite meistens 2 oder 3 Tage in der Woche). Auf meiner Abrechnung vom Mai stand bei "Urlaub: 0.0 Tage", logisch da ich keinen Urlaub hatte, aber bei "Resturlaub" steht ebenfalls 0.0 Tage. Heißt das, ich hab überhaupt keinen Anspruch auf Urlaub? Danke.

...zur Frage

Urlaubsanspruch Aushilfe/Jobber

Hey Leute, ich habe vor mir einen Vertrag liegen für eine Vollzeit Jobber-Tätigkeit, befristet auf 5 Monate. (40 Std. pro Woche, x€ pro Std.)

Was mich daran stört ist der Urlaubsanspruch. Laut dem Vertrag hätte ich nämlich KEINEN Urlaubsanspruch, wenn ich Urlaub nehmen möchte dann nur unbezahlt... Hab nun n bisschen nachgeschaut und musste feststellen, dass jeder Anspruch auf bezahlten Urlaub hat, auch Jobber... Wollen die mich für dumm verkaufen oder übersehe ich da etwas und habe tatsächlich nicht zwingend Urlaubsanspruch?

Schöne Grüße und vielen Dank schonmal!

...zur Frage

Friseur Urlaub mit gesetzlichem Feiertag

Hallo!

Und zwar geht es hier um den Manteltarifvertrag im Friseurhandwerk in Bayern.

Die Öffnungszeiten des Ladens sind von Dienstag bis Samstag. Nun ist beispielsweise am Mittwoch ein Feiertag. Dieser Feiertag wird allen Mitarbeitern wie ein normaler Arbeitstag vergütet.

Ich möchte in der genannten Woche von Dienstag bis Samstag Urlaub nehmen. Jetzt bin ich mir nicht sicher :

Kann der Arbeitgeber diesen Feiertag auch als Urlaub anrechen? Dann habe ich ja einen Tag weniger Urlaub? Oder muss er mir den Tag nicht als Urlaub anrechen und muss ihn mir als "normalen Arbeitstag" zahlen?

Freue mich über eure Antworten!

...zur Frage

Muss ich am 1 Mai arbeiten? (Kulturindustrie)

Hallo

Ich arbeite als vollzeit Angestellter in einer Kunstgalerie in Berlin. Ich arbeite in die Büro und habe normalerweise nichts mit die Besucher zu tun. Am 1 Mai ist ein Feiertag in Deutschland, aber es ist auch ein wichtiges Wochenende in Berlin für Kunst (Gallery Weekend). Es gibt dann Eröffnungen überall und fast alle Galerien sind geöffnet.

Mein Chef sagt, dass ich am diesen Tag arbeiten muss. Ist das legal? Ich habe nicht irgendwo gelesen, dass Galerien am Feiertage geöffnet bleiben können. Ich habe persönlich kein Problem am diesen Tag zu arbeiten, weil es für die Firma wichtig ist, aber mein Chef will auch nicht, dass ich ein Ersatztag oder extra Geld für die ausgefallene Feiertag bekomme.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?