Urlaubsanspruch Ausbildung Metro

2 Antworten

Kommt ziemlich frech rüber, erst im August zu beginnen und im Herbst schon paar Wochen weg zu sein. Ich nehme einfach mal an, du bist nicht nur wenige Tage dort, sodass es sich über ein verlängertes Wochenende etc. ausgehen würde.

Naja, deshalb wollte ich ja auch erst einmal hier Fragen, da es mir noch frecher vorgekommen wäre direkt zu fragen. Ich würde auch gerne schon im Sommer fahren, da ich es auch nicht toll finde so früh Urlaub zu verlangen, ist aber leider nicht möglich, da mein Mitreisender auch gerade in der ausbildung ist. Trotzdem danke ich dir für deine Antwort.

0
@JenJuliet

Du wirst den Urlaub wahrscheinlich nicht mal genehmigt bekommen. Verlangen kannst du als Azubi nichts ;)

0

Theoretisch kannst du in der Probezeit nur den Urlaub nehmen, den du schon erarbeitet hast. Meist erlauben Arbeitgeber aber, dass man trotzdem schon weitere Tage einplanen darf. Aber denk dran, du hast nicht viele Tage, da der Urlaub nur von August-Dezember gerechnet wird, der aus dem nächsten Jahr zählt noch nicht. Zudem kann man in der Arbeitswelt nicht einfach Urlaub nehmen wie man will. Theoretisch hast du in der Probezeit sogar gar keinen Anspruch Urlaub zu nehmen.

Zudem weißt du ja auch nicht, ob du dann vielleicht gerade Berufsschule hast.

Ich würde erst den Arbeitsvertrag unterschreiben, zurück senden und wenn du ihn wieder hast fragen wie das wäre und ob sie es erlauben! Kannst ja sagen, dass es schon lang geplant ist, du aber lieber vorher fragen möchtest ehe es dann Probleme gibt. Das werden die sicher verstehen.

Und denk dran: du hast evtl. an Heiligabend oder Silvester nicht frei, wenn die Metro offen hat. Auch zwischen Weihnachten und Silvester wird dort gearbeitet. Wenn du dort gerne frei haben möchtest, musst du dir den Urlaub aufbewahren.

So ist das in der Arbeitswelt, man hat wenig Urlaub und muss den gut einplanen. Da kann man nicht immer das machen, was man gerne möchte...

0
@Klopfklopfklopf

Deshalb frage ich ja, wollte nur mal wissen, ob das generell möglich sein könnte.

Vielen Dank für deine Antwort!

0

Urlaubsanspruch bei Beendigung der Ausbildung ohne Übernahme

Hallo miteinander,

ich werde dieses Jahr mit meiner Ausbildung fertig und hätte eine Frage bezüglich des Urlaubs. Generell haben bei uns alle Mitarbeiter 26 Tage Urlaub/Jahr.

In meinem Ausbildungsvertrag steht, dass ich im Jahr 2014 genau 26 Tage Urlaub habe, auf der Rückseite des Vertrages steht aber auch, dass das Ausbildungsverhältnis mit Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse endet. Die Prüfungsergebnisse werden spätestens gegen Ende Juli bekannt gegeben. Somit stelle ich mir jetzt die Frage: Stehen mir bis zu diesem Zeitpunkt 26 Tage zu?

Eventuell noch wichtig: Mein Arbeitgeber hätte mich gerne übernommen, aber ich werde nach meiner Ausbildung eine weiterführende Schule besuchen (BOS).

Gruß

...zur Frage

Abschluss Prüfungs nicht bestanden...ausbildungsvertrag läuft weiter?

Hallo ich hoffe hier weiß jemand eine richtige Antwort.

Ich habe morgen meine Abschlussprüfung meiner jetzigen Ausbildung. Nun Frage ich mich was passiert wenn ich nicht bestehen sollte?

Mein Ausbildungsvertrag läuft eigentlich noch bis zum 30.08.2014. Ich weiß das wenn ich morgen bestehe, mein Ausbildung Verhältnis dann sofort beendet ist. Mein Problem ist, dass ich ab dem 01.08 eigentlich eine neue Ausbildung anfange. Kann nun mein Betrieb mich bei nicht bestehen dazu verdonnern meine Zeit bis zum 30.08 da noch ab zuarbeiten falls ich nicht bestehen sollte?

Was für mich sehr ärgerlich wäre da ich dann ja meine neue Ausbildung nicht Anfangen kann.

danke euch

...zur Frage

Wie viel Urlaubsanspruch im 3. Lehrjahr habe ich?

Also ich bin im 3. Ausbildungsjahr und möchte wissen wie viele Urlaubstage mir zustehen.

Also meine Ausbildung begann am 14 September 2012 und endet (laut Vertrag) am 14. September. Wenn man nach dem Vertrag geht stehen mir ja ca. 20 Urlaubstage zu.

Den Termin zur Praktischen Abschlussprüfung kenne ich schon (zwischen 23.06-29.0615) Wie ihr ja wisst, Ausbildungsvertrag endet mit bestandener Abschlussprüfung

Also die Frage ist, stehen mir die Urlaubstage laut vertrag zu (bis mitte September) oder nur Anteilig bis zur bestandenen Abschlussprüfung(ca 15 Tage)?

...zur Frage

Urlaubsanspruch in der Ausbildung im letzten Lehrjahr?

Hallo zusammen,

ich befinde mich gerade in der Ausbildung im 3. Lehrjahr.

Bein Ausbildungsvertrag läuft bis zu. 31.08.2015 und habe dieses 17 Tage Urlaub. Jedoch werde ich mit bestehen meiner Ausbildung Ende Juni den Betrieb verlassen.

Kann ich trotzdem die 17 Tage nehmen? Oder muss ich es runter rechnen auf die Monate die ich wirklich Im Betrieb bin?

...zur Frage

Will bestehenden Ausbildungsvertrag kündigen und neuen unterschreiben! WAS TUN?

Hallo, ich beginne am 01.08 eine Ausbildung als Tourismuskauffrau und arbeite bereits auf Basis in dem Betrieb. Es ist im Moment aber sehr schwierig da ich weit weg von der Arbeitsstätte wohne. Ausbildungsvertrag ist bereits unterschrieben!!

Ich habe jetzt eine Anzeige für den selben Beruf in einem Büro ganz in meiner Nähe gefunden und bewerbe mich jetzt dort. Meine Frage ist: Falls ich angenommen werde und dort eine Ausbildung anfangen möchte, kann ich einfach so einen neuen Ausbildungsvertrag unterschreiben und den alten danach kündigen? Oder kann ich da Probleme bekommen? Ich brauche Antworten von Leuten die sich in dem Recht sehr gut auskennen und wenn es geht zuverlässige Quellen!

Vielen Dank!

...zur Frage

Fachabitur nicht bestanden- Ausbildung trotzdem?

Hey, ich hab da mal eine ziemlich wichtige Frage. Fange zum 01.08. diesen Jahres eine Ausbildung als Bürokauffrau an. Voraussetzung war ein guter Realschulabschluss oder das bestandene Fachabitur. Meine mittlere Reife war nicht besonders gut und jetzt habe ich das Fachabitur leider auch nicht bestanden, doch der Ausbildungsvertrag ist bereits unterschrieben. Dürfen sie mich jetzt "kündigen" oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?