Urlaubs Mitbringsel aus Japan. Habe Sachen im Wert von 460€ gekauft, Freimenge ist 430€, habe aber die Mwst. 8% mitgezahlt. Subtrahiere ich nun 8% vom Betrag?

3 Antworten

Das hatten wir auch einmal, als ich mit meiner Familie  dort war. Problem: Meine Mama hat alles in ihren Koffer gepackt und nicht so, das jeder was hatte und da wir einzeln am Flughafen kontroliert wurden, hatte sie dann das Problem. Sie musste dann etwas drauf zahlen und gut wars... 

Es gilt folgendes :
430€ (Natürlich inklusive der gezahlten Steuer/Tax) ist die Freigrenze pro Person unter 15 Jahre nur 175€. 

Alles was drüber ist bis zu 1130€ wird mit 17,5% versteuert. ab 1130€ 19% + Zoll.

Die Ware muss teilbar sein.

Zoll Redbubble

Guten Tag

Ich habe mir vor demnächst ein T Shirt bei redbubble zu bestellen. Jedoch kostet es mit Versandkosten 22,49€. Die Freimenge liegt bei 22€. Glaub ihr, dass der Zoll einzelne Ware oder eher Mengenbestellungen kontrollieren wird? T Shirts scheinen ja auf dem ersten Blick nichts Wert zu sein.

Mfg

...zur Frage

Zoll-Einfuhrbestimmungen USA-Deutschland

Das ist alles so kompliziert hier in den USA, da blick ich kaum durch ich brauch eure HILFE!!!

http://www.finanztip.de/einfuhrzoll/

Auf der Seite habe ich das meiste beantwortet bekommen, jedoch habe ich noch viele Fragen -.-

  • Es geht mir hauptsächlich hierbei nur was ich bei der Einreise zurück in den USA machen soll-

Da in den USA manche Sachen mit TAX (bei uns MwSt.) verrechnet wird und manches nicht. Wiederrum auch noch sogar nicht in ganz USA den gleichen TAX -Wert hat, also verschiedener Staat verschiedener Tax.

Ich bin für 3 Monate in den USA und natürlich geht man dann shoppen und kauft sich einige Sachen, auf der Internetseite steht das man ab einen Warenwert von 430 Euro Zoll bezahlen muss.

Nun meine Fragen: 1.) z.b. ich habe mir bis jetzt Kleidung in Wert von 160 USD eingekauft, aber habe mir noch Kosmetik gelauft also Schminke von Mac (Mac ist seeeehr teuer -.-) mit warenwert von 364 USD, zu was gehört also Kosmetikartikel ?

  • hab gesehen das die extra dafür ne APP "zoll und reisen" haben, aber kann sie nicht herunterladen da mein handy immer wieder Speichplatz voll (android) anzeigt -

2.) Meinen die einen Gesamtwert von alles das was man in den USA gekauft hat nur bis zu 430 Euro beträgt und wenns drüber ist beim zoll anmelden ? oder meinen die es Einzeln ?

3.) wenn 2.) ja ist, woher wollen die wissen was man in den USA gekauft hat oder in Deutschland ?? z.B. wenn man Unterwäsche, Schuhe, T-shirt etc. in den USA gekauft, sie dann schon bereits angezogen hat, können die es doch nicht wisen ?

4.) wenn 2.) ja ist, jeder der mal länger im Ausland war kauft/gibt doch mehr als 430 Euro ein/aus oder nicht??

5.) Da man bei manchen Sachen TAX bezahlen muss und bei manchen nicht, habe ich auf einigen Webseiten gelesen das man die zurück erstatten kann, weiß jemand etwas davon? (es wäre aber irgendwie ein Widerspruch in sich TAX erstattet zubekommen wenn man aber in der Einreise nach Deutschland sich beim Zoll anmelden muss, die fehlenden MwSt. dann zahlen muss (?))

Danke schonmal vor ab D:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?