Urlaubs Büffet "Ausgleichen"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hau doch einfach rein! Lass dir den Urlaub nicht versauen! Trinke wasser statt saft & Alkohol, bewege dich zb mit shoppen spazieren schwimmen oder morgens joggen, iss bevorzugt vollkormsachen & als Snack keine Chips sondern obst:)) viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Große Buffets gibt es überall. Da muss man sich eben beherrschen können und nicht alles wahllos in sich hineinstopfen.

Wenn ich aber so viel essen würde, wie du das vorhast, dann würde ich bei so wenig Bewegung sicher nach dem Urlaub platzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maelynn123
11.10.2016, 11:17

Ja, genau das ist meine Befürchtung. Zuhause gibt es das alles aber eben nicht... da ist es dann nur ein Joghurt und ein Stück Obst zum Frühstück, Suppe zu Mittag, und eine Portion zu Abend neben dem rumlaufen und dem Täglichen Training. 

Du meinst aber also, ich muss entweder weniger essen, oder mehr sport treiben? Was schlägst du vor? 

0

Ganz ehrlich: hau rein und mach nach dem Urlaub ein, zwei Entlastungswochen, wo Du sehr leicht isst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier ist der ideale Ort, um Deine existentiellen Problem zu teilen.

https://twitter.com/hashtag/firstworldproblems?lang=de

Oh, mein Gott, mein Toaster hat keine Bagelfunktion, ich krieg die Krise....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maelynn123
11.10.2016, 11:18

Wenn du schon die Zeit nimmst zu Antworten, dann bitte wirklich. Dieses Thema ist mir ernst und wenn man nichts richtiges zu sagen hat kann man's auch sein lassen. 

0

Was möchtest Du wissen?