Urlaubanspruch nach langen Krankheit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

der Urlaub aus 2014 steht dir gemäß deinem Arbeitsvertrag zu, muss aber bis spätestens März 2017 genommen werden. wenn das (betriebsbedingt) nicht möglich ist, muss er abgegolten werden.

bezüglich des Urlaubs aus 2015 gibt es verschiedene Regelungen. ja du hast auch für 2015 Urlaubsanspruch. in den meisten Tarifverträgen und/oder Arbeitsverträgen ist dazu aber festgelegt, dass man dann nicht den vertraglichen Urlaubsanspruch überträgt bzw. beanspruchen kann, sondern nur den gesetzlichen Urlaubsanspruch - der ist natürlich geringer. kann auch dieser nicht genommen werden, ist er abzugelten.

dein Arbeitgeber ist dir gegenüber auch auskunftspflichtig. d.h. er muss dir deinen Resturlaubsanspruch ausweisen und auch beweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Familiengerd
07.11.2016, 13:55

der Urlaub aus 2014 steht dir gemäß deinem Arbeitsvertrag zu, muss aber bis spätestens März 2017 genommen werden. wenn das (betriebsbedingt) nicht möglich ist, muss er abgegolten werden.

Das ist falsch.

Urlaub, der wegen Erkrankung nicht genommen werden kann, verfällt nicht bis zum 31.03. des übernächsten auf das Anspruchsjahr folgenden Jahres.

Der Urlaubsanspruch aus 2014 ist also am 31.03.2016 erloschen; der Anspruch aus 2015 besteht bis zum 31.03.2017.

kann auch dieser nicht genommen werden, ist er abzugelten.

Das gilt nur bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses.

Urlaub, der alleine wegen langer Erkrankung auch bis zum Ende des verlängerten Übertragungszeitraums nicht genommen werden kann, verfällt und muss vom Arbeitgeber nicht aabgegolten werden.

0

du hättest Anspruch auf Urlaub bis 30.5.14 wenn er nicht verfallen ist. während einer krankheit hast du keinen Anspruch auf Urlaub.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Familiengerd
07.11.2016, 13:51

Das ist falsch!

Urlaub, der wegen Erkrankung nicht genommen werden kann, verfällt nicht bis zum 31.03. des übernächsten auf das Anspruchsjahr folgenden Jahres.

Der Urlaubsanspruch aus 2014 ist also am 31.03.2016 erloschen; der Anspruch aus 2015 besteht bis zum 31.03.2017.

0

Soweit ich weis das der Urlaub durch die Krankheit nicht verfallen.

Kann sein das du den Urlaub dann erstmal nehmen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?