Urlaubanspruch bei Hartz IV?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Arbeitsloser bzw.Arbeit suchender steht dir kein Urlaub zu,du kannst nur eine Ortsabwesenheit beantragen,die beträgt pro Jahr max. 21 Tage,die du dann auch bezahlt bekommst !

Diese Ortsabwesenheit kann,muss dir aber nicht genehmigt werden,wenn du z.B. erst kurze Zeit ohne Beschäftigung bist,dich in einer Maßnahme befindest oder eine kurz bevor steht,also der Beginn in die Zeit der Ortsabwesenheit fallen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast einen Urlaubsanspruch von 3 Wochen, den Du vorher beim JC anmelden sollst. Du musst damit rechnen Dich hinterher beim Amt zurück melden zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?