Urlaub verweigert wegen Betriebsferien

3 Antworten

Es darf ihm nur verweigert werden, wenn dem dringende betriebliche Gründe entgegensprechen. Wenn es noch weitere Betriebsferien gibt, z.B. Weihnachten, könnte es eng weden.

japps, so meinte ich das, habs nur mit mehr Worten gesagt. :-)

0

Betriebsferien heisst normalerweise, dass man seinen Jahresurlaub oder einen Teil davon nehmen muss (und das gilt für alle (!) Mitarbeiter des Betriebes) . Du hast ja nicht 10 Tage Jahresurlaub  vom 'eigenen' Urlaubskonto PLUS 2 Wochen geschenkte Freizeit wegen Betriebsferien...

Wenn man also 25 Tage JU hat und der Betrieb hat 2 Wochen zu, muss man also normalerweise schonmal mind. 10 Tage nehmen, dann kann man die verbleibenden 15 Tage entsprechend noch verteilen.

Wollt ihr eine große Reise machen, wofür man schonmal 17 - 21 Tage braucht, sollte Dein Freund mit dem Lehrherrn sprechen und schauen, ob er innerhalb auch der Berufsschulferien noch eine Woche an die Betriebsferien dransetzen kann.

Wer mit offenen Karten spielt hat da meistens die besten Chancen. Allerdings wird es halt schwierig, wenn der Betrieb z.B. im Sommer und im Winter je 2 Wochen dicht macht und Dein Freund nur 20 Tage Urlaub im Jahr hat, ...

Ein Recht hat er sicher nicht. Wenn der Chef nein sagt, dann ist es ein Nein.

Damit müsst Ihr leben, dass es im Berufsleben nur dann Urlaub gibt, wenn es auch dem Chef zusagt.

Hat ein Lehrling Anspruch auf Urlaub für die Vorbereitung zur Prüfung?

Wenn ein Lehrling vor der Gesellenprüfung Urlaub nehmen möchte, um sich auf die Prüfung vorzubereiten und in der Firma nicht viel zu tun ist, muss der Chef den gewähren oder darf er das ablehnen?

...zur Frage

Urlaub und baby?

Also lange rede kurzer sinn: Mein alter Chef hat gesagt bekomme im august urlaub ,habe tickets etc gebucht hab auch noch ein baby das nichtmal 1jahr alt ist. Jetzt ist der Chef weg und ein neuer Chef ist da der sagt ich habe nur bevorzugten urlaubsanspruch wegen kind wenn das kind in der kıta wäre.. wie siehts aus? Stimmt das und kann der neue Chef einfach sagen ich darf das nicht nur weil er selbst dann urlaub haben will?

...zur Frage

Darf der Chef 100% des Urlaubs in Betriebsferien Verlagern? "Ausbildung"

Hallo,

Wollte mal Fragen ob ein Chef einem in der Ausbildung einfach alle Urlaubstage verplanen darf ohne einwilligung? Mit der Begründung wir machen da Betriebsurlaub. Also alle 4 wochen sind nun verplant. Und nicht alle Tage sind in den Ferien kann deshalb mit meinem Urlaub nicht wirklich was anfangen.

zur Person.

Person Volljährig Im 2. Ausbildungsjahr

gruß

...zur Frage

Darf der Chef Lehrgang auf Urlaub verschieben?

Hallo, ich bin grad im 2 Lehrjahr als Maler und Lackierer, mein Chef hatte meine Lehrgang auf Urlaub verschoben, aber er weiß es ganz genau das wir da Urlaub haben, und jetzt ist die frage ob ich selbst als Lehrling das noch mal verschienben kann, oder was kann man machen?

...zur Frage

Darf ein Chef Urlaub "vorziehen"?

Hallo Leute,

und zwar möchte unser Chef außerplanmäßig Urlaub machen, usere Praxis bleibt in der Zeit geschlossen und wir haben dementsprechend auch frei. Da aber unser gesammter Urlaub für dieses Jahr ( der ja auch genehmigt wurde von ihm) schon verbraucht ist möchte er uns die Tage vom nächsten Jahr einfach schon abziehen. Darf er das einfach so? Ist das nicht seine eigene Schuld denn er darf zwar über Betriebsurlaub bestimmen ( der ja schon statt gefunden hat) muss uns jedoch ja auch 2 Wochen frei planbaren Urlaub genehmigen laut Tarifvertrag? Darf er uns den urlaub vom nächsten Jahr einfach so weg nehmen?!

LG & danke im voraus

...zur Frage

Zeitarbeitsfirma will Urlaub nicht genehmigen, obwohl die Firma, in der man eingesetzt ist, 2 W. Betriebsferien macht. Was kann ich tun?

Man dürfte nur 2 tage im Monat nehmen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?