Urlaub stornieren (möglicht)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

JEDE gebuchte Reise kann storniert werden!
Niemand kann gezwungen werden, seine gebuchte Reise tatsächlich anzutreten.

Aber: Die Stornierung einer gebuchten Reise ist IMMER mit erheblichen Kosten verbunden: Storno-Gebühren!

Die Storno-Gebühren sind immer Bestandteil des Reisevertrags. Ihr müsst also in eurem Vertrag nachlesen, wie hoch eure Storno-Gebühren sind.
Bei der Buchung, als ihr den Vertrag abgeschlossen habt, da habt ihr allen Bedingungen des Vertrags zugestimmt, auch den Storno-Bedingungen und den Storno-Gebühren.

Die Storno-Gebühren können im Extremfall bis zu 100% des Reisepreises betragen, das würde bedeuten, dass der volle Reisepreis bezahlt werden muss, auch wenn die Reise nicht angetreten wird.

Allgemein gilt:
- Je später storniert wird, dest höher sind die Storno-Gebühren. Also wenn ganz sicher ist, dass ihr NICHT reisen werdet, dann so bald als möglich stornieren.
- Bei Billig-Veranstaltern sind die Storno-Gebühren meistens deutlich höher als bei den etablierten Reiseveranstaltern

Falls ihr eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen habt, dann würde die die Stornogebühren übernehmen, falls der Grund für die Stornierung in der Versicherung abgedeckt ist, z.B. plötzliche Erkrankung, Todesfall,...

Das hängt mit deinem Buchungsvertrag ab. Viele Unternehmen schreiben eine Frist von bestimmten Tagen/Wochen vor der Reise vor wo man das machen kann. Am besten siehst du da in deinen Buchungsunterlagen selbst nach.

Günstige Flüge kann man oft gar nicht stornieren, und wenn man sie stornieren kann, fallen sehr hohe Kosten an. 

Bei Hotels gibt es unterschiedliche Regelungen.

Das kann teuer werden !

Je nachdem,wann ihr fliegen würdet,könnte es sein,das ihr 100% zahlen müsst.

Am besten schaut ihr im Kleingedruckten der Reisebestätigung nach.

Eine Reiserücktrittsversicherung habt ihr nicht?

Also, die ganz kurze Antwort: das steht in den AGB, die du bei der Buchung akzeptiert hast.

Ansonsten, etwas ausführlicher: es kommt darauf an, was du wie genau gebucht hast. Pauschalreise? Einzelbuchung nur Flug und nur Hotel?

Bei einer Pauschalreise gibt es je nach Veranstalter unterschiedliche, dennoch aber ähnliche, Stornostaffeln, die genau auflisten, wie hoch die Stornogebühr in Prozent des Reisepreises ist. Je kurzfristiger vor Abreise du stornierst, desto teurer wird es.

Bei "nur Flug" wird der Flug in den bezahlbaren Tarifklassen fast immer 100% Stornogebühr kosten, lediglich Steuern und Gebühren müssen erstattet werden.

Bei "nur Hotel" kannst du uU Glück haben, da manche Hotels keine Stornogebühren nehmen - andere hingegen schon. Hier kommt es wieder auf die akzeptierten AGB an.

Was möchtest Du wissen?