Urlaub statt freie Tage eintragen.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein.

Du kannst nicht an ein und demselben Tag Urlaub haben und zusätzlich arbeiten.

Und dein Arbeitgeber darf Minusstunden nicht mit Urlaubstagen verrechnen.

Hey oloshi,

das kann sehr unterschiedlich sein, hängt von der Firma ab.

Aber ich denke, dass das nicht möglich ist.

Bei uns in der Firma steht in der Arbeitszeitverordnung, dass Urlaub nicht in Arbeitszeit umgewandelt werden und auch keine Minusstunden mit Urlaub ausgeglichen werden können.

Denn Urlaub soll der Erholung des Arbeitnehmers dienen (oder der Erholung des Arbeitgebers vom Mitarbeiter?) und sollte nach Möglichkeit am Stück genommen werden.

Und daher denke ich, dass das in deiner Firma auch nicht möglich ist!

Liebe Grüße

ichausstuggi

Wenn du damit meinst, ob du Minusstunden mit Urlaubstagen ausgleichen kannst, lautet die Antwort: Grundsätzlich Nein!

Was möchtest Du wissen?