Urlaub schule?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bevor man hier die Flinte ins Korn wirft, sollte es mit dem Klassenlehrer ein Gespräch geben, indem die "Notwendigkeit" der Reise erklärt werden sollte. Einen Versuch ist es auf alle Fälle wert. Es gibt auch Familien, die schreiben irgendeinen Krankheitsmist in die Entschuldigung und der Lehrer akzeptiert das dann und denkt sich sein Teil - da gab es kein Gespräch vorher ;-) will aussagen: Wer nie eine Reise außerhalb der Ferien macht, hat auch nix davon, andere machen das mit einer Selbstverständlichkeit ...

cookiefresser1 25.01.2017, 19:52

Ja das wäre echt schön endlich mal hier weg zu kommen ich danke dir für deine ehrliche Antwort:)

0

Hallo,

es gibt so was wie eine Schulpflicht!

Es kann passieren, dass ihr am Flughafen aufgehalten werdet, wenn deine Freundin keine Beurlaubung von der Schule dabei hat.

Die Schule darf definitiv nicht wegen eines Urlaubs beurlauben, da gibt es Vorschriften! Ansonsten würde jeder wegfahren, wann es ihm gerade gefällt und es würde ständig jemand fehlen in der Klasse.

Bei besonderen Begründungen kann die Schule eine Genehmigung aussprechen, z.B. einem wichtigen Familienfest, falls ein schwer erkrankter Verwandter besucht werden soll, es keine andere Reisemöglichkeit gibt oder ähnliches.

Ich habe bei deiner Frage nicht den Eindruck, dass hier so ein wichtiger Grund vorliegt, vielleicht wollt ihr früher fliegen, weil es billiger ist? Aber das ist leider kein Grund, die Schule ausfallen zu lassen.

cookiefresser1 25.01.2017, 20:09

Ja das ist mir schon klar das es SowAs wie eine Schulpflicht gibt aber da sie eine gute Schülerin ist und keine Klassenarbeiten Anliegen kann man ja mal nachfragen es gibt keinen vernünftigen Grund nur mir wurde diese Reise geschenkt und ich hätte sie liebend gern dabei

0
Manuelajosefa 25.01.2017, 20:14
@cookiefresser1

Das verstehe ich. Dann probier es mit dieser Begründung. Ich würde direkt das Gespräch suchen mit dem Klassenlehrer oder der Schulleitung. Am besten ist es wohl, wenn ein Erwachsener (deine Oma) mitkommt und sich dafür einsetzt.

Ich wünsche dir viel Erfolg dabei!

0

Ihr habt ca. 12 Wochen Ferien im Jahr. Die Frage - welche sich die Schulleitung stellt - ist also:

1. Geht es hier rein um eine Kostenersparnis? - Abgelehnt

2. Ist das Datum oder die Reise an sich etwas besonderes und man könnte sie nicht zu einem anderen Termin machen - Mal sehen

Wenn jetzt deine Oma einen runden Geburtstag hätte, wäre das bei dir wahrscheinlich kein Problem. Aber für deine Freundin schon.

Die Frage ist überhaupt: warum fliegt ihr nicht in den Ferien?

Wenn euch das jetzt egal ist, kommt es etwas auf das Bundesland drauf an. Je nachdem, wie die lokale Polizei (des Abflugortes) es so sieht, wird teilweise streng kontrolliert, was schulpflichtige Kinder außerhalb der Ferienzeiten angeht. Es gibt Flughäfen/Städte, wo die Polizei gezielt drauf aus ist und dann sind über 1000 Euro Strafe fällig.

http://www.t-online.de/eltern/id_42335630/schulferien-schummel-ferien-koennen-fuer-eltern-teuer-werden.html

Ob sich das lohnt, weiß ich nicht. Ggf. gibt es auch einen Zeugniseintrag für unentschuldigtes Fehlen oder ernstere Konsequenzen (von der Schule fliegen), je nachdem, wie sehr die Schule dieses Problem bekämpfen will und ggf. ein Exempel statuiert.

Also: versucht auf jeden Fall, die Zustimmung der Schule zu erhalten und denkt euch einen wichtigen Grund aus, ggf. hilft auch die Oma dabei.

Warum taucht die Frage immer wieder mit schöner Regelmäßigkeit auf? 

Leute, ihr sollt etwas lernen und nicht in Urlaub fliegen/fahren/schwimmen! Man kann nämlich die Flüge auch an anderen Tagen buchen, glaub mir! 

Die Bundespolizei kennt sich da auch aus und muss jedes Jahre gegen Eltern, die ihre (vermeintlichen) Nobelpreisträger aus der Schule fernhalten, ein Verfahren einleiten und die Schule benachrichtigen. 

Kannst ja mal bei der BP unter den Reiseinfos nachschauen. 

cookiefresser1 25.01.2017, 22:47

Meine Güte ihr Moralposteln es wäre nur Eine Woche da verpasst man nicht die Welt ist ja nicht so das wir ein ganzes Jahr auswandern:D

0
ramay1418 25.01.2017, 23:05
@cookiefresser1

Warum fragst Du dann, wenn es Dir egal ist? Diese Logik verstehe ich nicht. 

Mach mich nicht für Dein späteres Versagen verantwortlich oder dafür, dass Du keine Preise gewinnst ;-) 

0

Ich wurde mal eine Woche freigestellt. Da ich nach Afrika mit meiner Familie geflogen bin & wir 3 Wochen eine Rundreise gemacht haben. Erlaubt wurde es aber nur weil es auch eine Art Bildungsreise war, ich ein guter Schüler bin, keine Arbeiten in der Zeit waren und mein Schulleiter sehr nett ist. Ihr könnt nur nachfragen. Nicht jeder bekommt das erlaubt.

Das genehmigt keine Schule, das kannst Du vergessen.

Schule geht vor! Sucht euch einen Urlaubstermin in den Ferien

SaVer79 25.01.2017, 19:51

Deine freundin wird keine Freistellung von der Schule bekommen und die Eltern haben sehr recht ihr die Reise zu verbieten

0
cookiefresser1 25.01.2017, 19:53

Sie verbieten es ja nicht sie haben nur eine Bedingung gestellt die Wir hoffentlich erfüllen können :)

0
SaVer79 25.01.2017, 19:54

Werdet ihr nicht! Wie wollt ihr denn begründen, dass diese Reise unbedingt in der Schulzeit stattfinden muss?

0
cookiefresser1 25.01.2017, 19:55

weil es nicht anders geht und man muss ja nicht unbedingt die Wahrheit sagen ^^:D

0
SaVer79 25.01.2017, 19:56

Und die Lehrer haben schon eine Menge Ausreden gehört....und wie gesagt, es ist nicht einfach so eine Genehmigung zu erhalten....

0
cookiefresser1 25.01.2017, 20:04

naja ich hoffe das es klappt ^^

0

Was möchtest Du wissen?