Urlaub nur wohin und wie den Eltern sagen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo =)

Also ich war von deinen erwähnten städten nur in Venedig und da ist es recht teuer..da würd ich sonst nur nen tagesausflug hin machen...aber ich denke du musst deinen Eltern klar machen das du reif genug bist, keinen blödsinn machst aber trotzdem die gefahren die lauern können ernst nimmst...und ich keine Ahnung ob deine Eltern deinen Freund kennen aber das ist natürlich auch ein muss...immerhin kannst nicht mit irgendjemandem weg fahren... Und weist du auch was deine Eltern von ihm halten?..Ist sicher auch von Vorteil wenn sie ihn super finden ^^ Aja und Rom soll auch sau teuer sein hab ich gehört...aber da müsstets du hald nach angeboten suchen...aber die stadt selber ist auf alle fälle teuer... Lg Vicky

hey danke für deinen tipp :) naja also meine eltern kennen ihn noch nicht da er zurzeit mit seiner Familie in Vietnam ist und wir haben ausgemacht sobald sie wieder hier sind lerne ich seine eltern und geschwister kennen und er meine eltern und meine kleine schwester kennt er schon :) hast du vlt einen tipp wie ich gut bei seinen eltern ankomme und was er machen könnte damit er bei meinen besser ankommt ^^ Ok naja also mein favorit ist Barcelona und zur not hätte ich ja auch verwante dort :)

0
@mi1408

Aha ist er da auf Urlaub oder kommt er ausn Vietnam? ich glaub die legen dann eventuell auf andere sachen wert...aber ich glaub am wichtigsten ist du sollst dich nicht verstellen..wenn du dich so verhältst wie du bist sollte nix schiefgehen...immerhin mag dich dein Freund ja auch so wie du bist... =D Ja und für ihn gilt das gleiche...einfach höflich sein, sich nicht verstellen und dem ganzen seinen Lauf lassen...Weis ja nicht wie deine Eltern so drauf sind aber vll freut sie es wenn er schoko für sie mitnimmt...wie alt ist er denn eigentlich? Barcelona soll cool sein hab ich gehört aber wollt ihr wirklich Städte tripp machen oder eher baden gehen?

0
@LuckyVicky

Ja er kommt aus Vietnam :) haha und ich selbst bin auch asiatin aber Filipina ^^ ok ich versuch mich nicht zu verstellen aber ich bin dann sicher total nervös und hab angst in irgentwelche fett näpfchen zu treten :O Ich weiß gar nicht ob meine eltern auf sowas stehen xD wir beide sind 17 :) Ja barcelona ist super ich war schon mal dort :) beides ^^ und in barcelona kann man das ja :D

0

Rom und Barcelona sind toll. War schon dort = ). Rechtlich gesehen dürftet ihr schon mit 16. Ich würde meinen Eltern sagen, dass ich eben gerne mit meinem Freund in den Urlaub gehen würde und dass ich ja schon bald 18 bin und dass ihr vom Gesetz her schon dürft. Das überzeugt die meisten Eltern.

Hoffe ich konnte dir helfen. Viel Spaß im Urlaub = )

danke für deinen tipp :) wirklich das ist ja super >:D meine eltern (naja eigentlich nur mein dad meine mam eher nicht so) sind da etwas strenger kommt wahrscheinlich davon da wir asian sind xD und ich dazu noch ein mädchen ^^ ich versuchs mal sie zu überzeugen nachdem sie ihn kennengelernt haben :) könntest du vlt ein hotel vorschlagen in das wir gehen könnten? :)

0

London ist nich allzu teuer :D frag mal so du mein freund und ich haben uns überlegt nächstes jahr nah ........... in den urlaub zu gehn. dürfen wir dort hin wir zahlen auch alles selber

Oh ok :) ich hab gehört london sei sehr teuer :/ ich versuchs mal aber selber zahlen kann ich nicht ich könnte nur einen kleinen teil davon zahlen ^^

0

Habe ich mit 18 das Recht,alleine zuhause zu bleiben,wenn meine Eltern 2 wochen im urlaub sind?

Nächstes jahr in den herbstferien wollen meine Eltern für 2 wochen in den Urlaub fliegen. Und obwohl ich in den Sommerferien nächstes jahr 18 werde,wollen meine Eltern mich zu meinen oma und Opa schicken,da sie nicht wollen,dass ich alleine zuhause bleibe. Darf ich selber entscheiden ob ich zuhause bleibe,oder dürfen sie das?

...zur Frage

Ausziehen oder nicht, wegen Studium und stressigen Eltern?

Hallo Community, ich bräuchte bitte eure Hilfe, es ist sehr notwendig, denn in meinem Kopf schwirren täglich dieselben Fragen und ich habe keinem dem ich sie stellen kann bzw. von meinen Problemen erzählen kann. Warum? Das werdet ihr beim Lesen feststellen glaubt mir. Naja also zuerst ein paar kurze Fakten damit ihr euch so circa vorstellen könnt wer ich bin bzw. in welcher Lage ich mich befinde. Also ich bin eine gute Schülerin (Notendurchschitt:1.6) aus Österreich und 17 Jahre alt. Bald trete ich zur Reifeprüfung/Matura an (nächstes Jahr), aber das Problem ist 1. ich fühl mich noch immer wie ein kleiner Kindskopf und unreif. Ich stell viel Blödsinn an und benehm mich auch so. Aber in meiner Klasse benehmen sich alle so, dass gibt mir ein wenig Trost, denn das zeigt das ich nicht die einzige kindische bin. Aber mein ALLERGRÖßTES Problem ist, dass ich mich nächstes Jahr entscheiden muss, WO ich studieren will. Ich hätte die Möglichkeit in meiner Umgebung zu studieren oder eben woanders. Nur ich bin nicht sicher, ob ich erwachsen genug bin, ALLEIN in einer völlig fremden Umgebung leben zu können...Naja meine Eltern sind MEGA streng, da sie zwar nicht sooo religiös sind, aber trotzdem Sachen wie kein Geschlechtsverkehr vor der Ehe, kein Freund der nicht aus meinem Land kommt und blablabla vertreten. Ich darf nicht mal am WE fortgehen, geschweige denn etwas mit MÄDCHEN unternehmen ohne vorher ständig darum bitten zu müssen, und WENN sie ja sagen, dann quetschen sie erst mal alles an Info aus mir raus: Was wir machen, Wann, Wo, Mit wem...Und immer werden sie dann sauer, dass ich mit Freunden abhängen will und nicht lerne. Dabei lerne ich echt genug, aber sie vertrauen mir nicht, sie vertrauen mir kein bisschen. Das wären Argumente die mich dazu überreden würden auszuziehen...aber andererseits gefällts mir ja irgendwie doch im Hotel Mama. ;) Nur seitdem ich einen netten Menschen kennengelernt habe...der aber Österreicher ist..hat sich meine Lage geändert. Ich würde ihn gerne öfters treffen und auch in der Öffentlichkeit aber hier ist das nicht möglich wegen meinen Eltern. Deshalb frage ich mich ständig: AUSZIEHEN ODER NICHT? Ich hab angst, dass ich nicht mehr so viel kontakt zu meiner Mama haben werde, ich liebe sie über alles und hab angst das ich heimweh bekomme, was wahrscheinlich auch der fall sein wird....naja alles wird so schnell gehen..studieren, freund, arbeit, familie aber was ist mit meinen Eltern und meinen Geschwistern? Ich möchte Ruhe und eigenständigkeit (meine Mama macht echt alles, die steht sogar früh auf nur um mir frühstück zu machen, obw. ich ihr 1000 mal gesagt hab dass ich das mal selber machen will) aber andererseits will ich jeden moment dabei sein, wenn meine mama von der arbeit kommt, wenn sie alle zusammen fernsehen, zusammen abend essen, was sie zusammen reden...ich will sie nicht...naja aus den augen verlieren und..erwachsen werden. Das geht mir zu schnell. Danke fürs Lesen, ich hoffe euch fällt dazu was ein...

...zur Frage

Eltern erlauben Reise nicht :(

Also ich bin 15 und hatte vor diesen Sommer eine Reise ohne meine Eltern mit 2 Freunden und zwei Erwachsenen (Mutter und Tante einer Freundin) zu machen. Also einfach zur Erholung einen Aufenthalt in einer anderen Stadt/Land. Aber meine Eltern erlauben es nicht... Wann darf ich das selber entscheiden? Mir wäre dieser Aufenthalt so unsagbar wichtig und es bricht mir das Herz dass es nicht geht, ich bin schließlich kein kleines Kind mehr! Argumente meiner Eltern sind 'Da ist es sicher gefährlich' etc... Geht das nicht einfach heimlich? Das ist doch meine Entscheidung was ich mache da Ferien sind oder? ... LG

...zur Frage

Verreisen ohne Einverständnis der Eltern mit 17?

Zur Zeit hängt mit meinen Eltern der Haussegen ein bisschen schief, deswegen wollen sie mir nicht erlauben nach Holland zu fahren. Meine Frage: Darf ich trotzdem mit einer 18 jährigen Begleitperson auch ohne Einverständnis meiner Eltern ins EU Ausland verreisen?

...zur Frage

Warum können meine Eltern mich nicht gehen lassen?

Also erstmal guten Tag alle zusammen, ich bin 15 Jahre alt, weiblich und gehe auf ein Gymnasium. Ich komme in letzter Zeit einfach nicht mehr klar mit dem was meine Eltern mir alles verbieten. Ich möchte selber leben, Entscheidungen treffen und auch Fehler begehen und daraus lernen. Meine Eltern erlauben mir null. Ich darf nie was mit Freunden machen, insbesondere nicht wenn sie die nicht kennen und wenn sollen sie immer zu mir nachhause kommen und sorry das ist echt komisch insbesondere weil die meisten meiner Freunde männlich sind. Auch meckern sie immer darüber, dass sie mich überall "hinfahren" müssen. Ich liebe Bus fahren und hab schon eine Ewigkeit gebraucht überhaupt erst zur Schule immer selbst fahren zu dürfen und ich habe ihnen oft angeboten dass ich selber überall hin kann (aka Stadt usw.). Aber jedes Mal lautet die Antwort nein. Das letzte mal im Kino war ich vor 2 Jahren zum Beispiel. Auch wollen sie immer mein Handy kontrollieren und das ist echt nicht okay. Ich habe sehr früh gelernt alles selber zu machen, da mein Bruder meine Eltern immer in Anspruch genommen hat (er ist bald 18). Nun will ich auch nicht mehr verhätschelt werden. Sie sagen es sei Familie aber im Ernst ich komme mir vor wie Rapunzel in ihrem Turm. Ich hab letztens erwähnt, dass ich gerne auf eine Convention fahren würde nach Nürnberg (mit einer Gruppe). Erst hieß ja okay, dann mal schauen, nun heißt es "NEIN! Du bist viel zu jung dafür! Geh wenn du 18 oder so bist!" Blablabla usw usw. Vielleicht spielt es auch eine Rolle, dass ich früher sehr stark gemobbt wurde, soweit dass ich die ganze Zeit geschwänzt habe und anschließend auch die Schule gewechselt. Das war vor 3 Jahren. Ich möchte einfach nur sein wie alle anderen Teenager. Ich werde bald 16 und war auf keiner einzigen Party oder auf der Dult mit Freunden, nur immer mit Eltern. Sie sagen immer "wir wollen dir helfen"-"ist alles nur für dich" aber ich will keine Hilfe und dann sollen sie sich auch nicht immer beschwerren dass sie keine Zeit für sich selber hätten. Ich bin wirklich fertig, auf die Convention zu gehen ist einer meiner größten Träume bzw. einfach frei sein. Ich kann gut auf mich aufpassen, trinke nicht und rauche auch nicht. Ich verdiene sogar meine eigenes Geld indem ich Nachhilfe gebe und mir nächstes Jahr einen schülerjob suche. Noten technisch bin ich Durchschnitt ausgenommen Latein und Chemie meine sogenannten Durchfall Fächer aber Latein lege ich sowieso nächstes Jahr ab und nehme spanisch. Auch dafür musste ich sehr lange kämpfen dass ich das wählen darf. Es macht für mich keinen Sinn zu lernen, alles was ich tue ist für sie schlecht. Nur mein elender Bruder der ein stubenhocker ist der ist großartig. Ich hasse ihn wie die Pest, aber dass hat jetzt nichts hier mit zu tun. Mein Wunsch ist einfach dass meine Eltern mich gehen lassen und mich mein Ding machen lassen. Ich werde nicht ihren "ideal Traum" leben denn dass wird mich nicht glücklich machen.

...zur Frage

darf man mit 16 alleine verreisen? mit erlaubnis der eltern?

So liebes Forum darf man mit 16 alleine verreisen den ich und paar Kumpels alle 16 möchten nächstes Jahr wenn es geht nach Italien fahren ( Moped tour machen) und dort dann 10 tage campen, unsere Eltern würde es auch erlauben und darum dürfen wir das einfach wenn wir perso, Versicherungskarte, ... mitnehmen oder nicht? und ist es möglich wenn ein Campingplatz sagt minderjährige ohne Eltern sind verboten gibt es dann für diesen Campingplatz trotzdem noch eine Chance das wir dort campen können ( mit schriftlicher Erlaubnis und so versteht sich) ???

mfg axel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?