Urlaub nach Kroatien, Angst vor Grenzen (Wiegen etc)?

11 Antworten

Ciao :-)

Kommt daraufan, ob ihr mit dem Auto fahrt oder mit dem Wohnmobil oder Wohnanhänger.

Das Auto wird nicht gewogen, aber es kann passieren, dass ihr mit dem Wohnmobil oder dem Anhänger gewogen werdet. Dabei dürft ihr aussteigen, aber der Fahrer muss drinnen bleiben und dann wird über eine Waage gefahren und wenn ihr mehr als die zulässige Anhängerlast bzw. Zulandung wiegt, dann dürft ihr nicht weiterfahren.

Ich würde vor der Reise das prüfen und über eine öffentliche Waagen fahren. Alles einladen und darüber fahren und dann seht ihr ob alles passt oder eben nicht. Dann muss halt was daheim bleiben.

Jetzt ist eben die Frage, mit was fahrt ihr?

LG

Ich fahre jedes Jahr 2 bis 3 mal nach Kroatien zu meinem Boot. Sind weder mit Boot noch normal gewogen worden. LKW und große Wohnmobile, das hab ich schon gesehen. Denkt unbedingt an die Vignetten für Österreich und Slowenien. Sehr teuer wenn ihr ohne erwischt werdet. Lebensmittel haben in Kroatien ungefähr die Preise wie zuhause. in den Touristenorten sind große supermärkte wie Konzum Lidl oder Billa oder Kaufland. Auch Bier kistenweise mitzunehmen ist nicht sinnvoll. Es gibt dort wirklich gutes trinkbares Bier, leckeren Wein usw.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke, hast mir sehr geholfen. Auch dir nebeninfos!

1

Gewogen wird Gepäck am Flughafen wo es wirklich zu einer Überlastung kommen könnte... warum sollte euer Gewicht relevant sein wenn ihr im Auto reist?

Was möchtest Du wissen?