Urlaub mit Wellensittichen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wer seinen Wellensittich eine Urlaubsreise zumutet muss jedoch mit einigen Komplikationen rechnen. Die lange Fahrt im Auto, die unbekannten Geräusche, die ständigen Vibrationen und Zugluft durch geöffnete Fenster erhöhen die Faktoren für gesundheitliche Schäden. Der Stress dem der Wellensittich während der Urlaubsreise ausgesetzt ist, kann zu Kreislaufbeschwerden und sogar zum Herzstillstand führen. Die Veränderung der Umgebung sorgt beim Wellensittich definitiv für Durchfall und der Fahrtwind zum Urlaubsort auf der Autobahn für eine Erkältung.

Mehr Informationen in den Links.

https://www.wellensittich-infoportal.de/wellensittiche-im-urlaub/#mitnehmen

http://www.sittiche.de/haltung7.htm

https://www.welli.net/wellensittiche-urlaub.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht nicht stressfrei. Im schlimmsten Fall werden sie durch den Stress krank. 

Ich würde lieber für eine Urlaubsbetreuung zahlen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die beste Lösung aus der Sicht der Tiere wäre die, dass Du sie zu Hause läßt.

Wenn das nicht möglich oder nicht gewollt ist, dann transportierst Du sie am besten in einem Reisekäfig.

Also in einem kleineren, handlichen Vogelbauer.

Dort bleiben Sie dann auch während der 5 Wochen.

Speziell für die Zeit des Transportes entfernst Du die Sitzstangen aus dem Käfig.

Mit besten Grüßen

gregor443

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wohnst du in der Nähe Stuttgart? Wir bieten eine Wellensittich Ferienbetreung an.

Ich würde dir empfehlen: Gebe deine Vögel lieber an eine Betreuung oder an Bekannte, nehm sie nicht mit in den Urlaub denn im schlimmsten Fall können sie davon sterben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?