Urlaub mit meinem Freund? Probleme...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dann hat dein Freund ein schwaches Durchsetzungsvermögen. Meine Eltern wollten mir damals, als ich gerade 18 geworden bin auch nicht erlauben mit dem Auto und meiner Freundin nach Hamburg (5 h) zu fahren.

Dein Freund ist 21 und sollte seine eigenen Endscheidungen unabhängig von den Eltern machen. Plant den Urlaub, setzt euch eines morgens ins Auto und fahrt einfach los.

6 Stunden Autobahn sind ein Witz für junge Fahrer. Wenn überhaupt würde ich vor dem Statdtverkehr Angst haben, der ist um ein Vielfaches schlimmer.

wahrscheinlich hat er keine wirkliche Lust auf Berlin und schiebt seine Eltern als Ausrede vor..................denn mit 21 können es die Eltern ihm normalerweise nicht verbieten , er ist alt genug um selbst zu entscheiden was er macht.........und wenn er wirklich mit dir fahren wollte würde er das auch tun , egal was seine Eltern dazu sagen..........

Er hat vermutlich kein Bock auf den Stress mit seinen Eltern. Ist natürlich die Frage, warum er sich das überhaupt von den Eltern verbieten lässt.

Alternativ fahrt einfach mit dem Zug, ist eh viel angenehmer in Berlin mit der S-Bahn

Das kann ich so nicht beurteilen. Aber schau mal, wie dein Freund reagiert, wenn du vorschlägst, die Strecke statt mit dem Auto mit dem Zug zu fahren. :-)

Das habe ich schon und er meinte dass er darauf keine Lust hat 10 Stunden mit dem Zug zu fahren.. und ich möchte dort auch flexibel sein da es in einem Vorort von Berlin ist ...

0
@nici24x7

Dann müsst ihr eine andere Lösung finden. Geht doch zusammen zu seinen Eltern und fragt, was das Problem ist und versucht eine gemeinsame Lösung zu finden.

0

Plant halt einen Zwischenstopp ein? Oder wechselt euch beim Fahren ab? Irgendwie wird sich ja wohl eine Lösung finden lassen...

Was möchtest Du wissen?