Urlaub mit 8 jährigem Sohn, wo finde ich da günstig was?

6 Antworten

Hallo,

Du kannst überall Urlaub machen mit 300 Euro, such dir was aus:

diejugendherbergen.de

Jetzt ist natürlich Feriensaison und alles etwas teurer... kein Ahnung, wo du wohnst und wie weit die Anreise ist - aber was hältst du vom Altmühltal? Dort kann man doch günstig Urlaub machen.

Was mir gerade noch dazu einfällt: Es gibt doch auch einige karitative Einrichtungen, die Urlaub für Alleinerziehende mit Kind für wenig Geld anbieten. Erkundige dich doch mal bei entsprechenden Stellen in deiner Stadt oder bei der Stadtverwaltung - die wissen das auch.

1
@hitzefrei

genau meld dich dort.die haben immer was für alleinerziehende.ansonsten schau ob ihr nen See in der Nähe habt und zeltet doch ein Wochenende. viel Spaß

1

ich würde noch etwas Geld mehr sparen und dann im Herbst 08 oder im Frühling ß09 eine Busfahrt mit Rainbowtours machen. Das habe ich damals zwar nur mit einer Freundin gemacht aber plane es für nächstes Jahr mit meinem Sohn! Ich will mit ihm eine 10-14-Tagestour nach Paris machen. Dann noch einen Ausflug ins Disneyland! Freue mich schon auf seine leuchtenden Augen! Aber da ist mir das knauserige Sparen und Warten schon wert! Ich freu mich schon drauf!

Ist es rechtmäßig, wenn mein Sohn im G-Kurs Deutsch E-Kurs Arbeiten schreibt, da die Lehrerin davon ausging, daß er bereits im E-Kurs ist?

Hallo, Mein Sohn besucht die 9. Klasse einer Gesamtschule in Niedersachsen. Er hat bereits 2 E-Kurse und möchte gerne danach noch auf das Gymnasium gehen um sein Abitur zu machen. Nun ist das 1. Halbjahr vorbei. Wir haben versucht, daß mein Sohn in dem Fach Deutsch zum Ende dieses Halbjahres in den E-Kurs kommt, doch leider ohne Erfolg. Folgendes ist nämlich passiert: Der Deutschunterricht findet für E und G Kursler gemeinsam statt. Die Deutschlehrerin hat bei einer allgemeinen Notenbesprechung vor 2-3 Monaten zu meinem Sohn gesagt, daß er im E-Kurs bleibt, wenn er weiter so mitarbeitet. In der darauf folgenden Arbeit ( eine E Arbeit) schrieb er dann eine 3! Wie lange er nun schon E Arbeiten schreibt, kann ich nicht sagen... Auf dem letzten Zeugnis ist er in dem Fach im G-Kurs. Ich habe nun versucht, mit der Lehrerin zu sprechen um einen Kurswechsel zu erzielen. Diese gab mir schriftlich, daß er das könne, vorausgesetzt die Leistung bleibe wie bisher. In der darauf folgenden Arbeit ( ebenfalls wieder E) hat mein Sohn dann eine 5 bekommen! Er hat sogar noch eine 5+ bekommen, da er die Lehrerin auf einen angestrichenen Fehler ansprach, der keiner war und sie ihm diese Punkte noch geben musste... Nun darf er nicht in den E-Kurs wechseln und ist sehr geknickt... Ich war dann noch im Sekretariat und habe dies im Beisein des Direktors nochmal angesprochen, der mich aber an die Lehrerin verwies. Keine Chance auch hier, sie sagte mir , mein Sohn könne später noch wechseln. 3 E-Kurse braucht man ja für einen erweiterten Realschulabschluss? und ich meine, ab dem 2.Halbjahr 9. Klasse kann man nicht mehr wechseln? Ist das alles rechtmäßig, oder kann ich hier noch etwas tun? Sollte ich mich bei der Schulaufsichtsbehörde beschweren? Bin für jeden Tip dankbar!

...zur Frage

Sohn ist ohne Ticket mit der Bahn gefahren, muss ich die Strafe zahlen?

Mein Sohn 16 ist anfang August schwarz mit der Bahn gefahren und erwischt worden. Bislang ist noch keine Post gekommen, habe nur in seinem Zimmer die Ausgedruckte benachrichtigung gefunden. Strafe 60€. Muss ich das für ihn bezahlen, oder kann ich mich weigern? Er hat wegen diversen anderen delikten schon Sozialstunden abzuleisten und macht dies nicht, daher bin ich nicht gewillt jetzt auch noch sowas zu zahlen, wer weis wie oft der noch ohne Tiket fährt und erwischt wird.

...zur Frage

Wenn Jesus Gott ist warum soll er der Sohn sein und nicht der Vater, warum ist einer ein Vater der andere ein Sohn, warum unbedingt ein Vater und ein Sohn?

...zur Frage

Darf Busfahrer ein Kind zu Sitzen zwingen

Mein Sohn 7 J. stand im Bus ohne Festhalten; nach Hinweis des Busfahrers hat er sich dann festgehalten; Daraufhin sagte er, mein Sohn müsse sich hinsetzen, sonst müssen wir aussteigen. Gibt es da eine Regelung? Derselbe Fahrer hat meinen Sohn, nachdem er etwas schnell auf dem Gehweg (natürlich nicht auf der Straße) zum Bus gelaufen ist (etwas spielerisch), beim Einsteigen sehr fest am Arm festgehalten daß es ihm weh tat und gesagt "so geht es nicht mein Freund"... Noch, letzten Sommer bei Hitze hat er den Sohn einer Freundin nicht im Bus aus einem Strohhalmgetränk trinken lassen. Hat jemand einen Tip für mich? Danke vielmals

...zur Frage

Sohn will Landwirt werden?

Moin

Mein Sohn möchte gerne Landwirt werden, ich weiss aber nicht was ich davon halten soll, da ich eine bessere Zukunft für meinen Sohn erhofft habe. Ich weiss nicht ob ich ihn unterstützen sollte und wenn wie?

...zur Frage

Softairs mit 13?

Hallo,

meine Frage ist würdet ihr euren 13 jährigem Sohn eine Softairwaffe erlauben? Meine Mutter ist nähmlich dagegen, also ich will ja auch nur Softairs für 14 jährige( also bis 0,5 Joule). So ne Sch..ße wie Leute, die ich nicht einmal kenne, abschießen oder ähnliches würde ich nie machen. Ich möchte eine Softairwaffe um mit Freunden, die alle welche von ihren Eltern aus besitzen dürfen den Sport Airsoft ausüben. Eine Schutzbrille würde ich immer tragen, ebenso wie andere Schutzkleidung. Gefährlich ist es ja eigentlich nicht wenn man Schutzkleidung trägt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?