urlaub machen, fehmarn oder ähnliches

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

moin ich kenne noch ein erholsamen ort mit gleich 2 seen vor der tür in nortmoor ich war schon selbst da und die ferienwohnung ist echt klasse. außerdem kann man an dem see echt super angelndie besitzer angeln selbst dort außerdem gibt es auch einen echt süßen hund namens kimba und sie können die tiere auf dem hof auch alle mal besuchen . es ist gegenüber von einem bauernhof (ES STINKT NICHT) damit meine ich den ellinghof http://www.bauernhofurlaub.de/Bauernhof.366.0.html?&tx_dpbauernhof_pi1%5BshowUid%5D=1087

Moin iiiiICH007,

Norddeich bei Norden in Ostfriesland ist ca. 200 km näher am Ruhrgebiet dran als Fehmarn.

Kenne beide Orte und finde Fehmarn netter. Ich finde auch, dass man auf Fehmarn gemütlichere Angelstellen findet und besser fängt und glaube, dass Deine Freundin dort mehr erleben kann als in Norddeich/Norden.

Liebe Grüße

Achim

DerandereAchim 20.10.2012, 00:55

Noch ein wichtiger Tipp zur Anreise nach Fehmarn:

Außer dem üblichen Gekriechen bzw. Stau zwischen Bremen und Hmaburg musst Du für die nächsten 1 1/2 Jahre eine Dauerbaustelle auf der A1 Höhe Abfahrt HH-Öjendorf einplanen, vor der sich besonders abends und am Wochenende gerne ein Rückstau über das AB-Kreuz HH-Südost aufbaut. Kann gut mehr als 'ne Stunde länger dauern. Bei der Rückreise kann das von Lübeck her kommend noch schlimmer sein.

Die nächste Großbaustelle hast bald danach die Langzeitbaustelle zwischen der Raststelle Buddikate und Bad Oldesloe zu fassen. Da kostet Dich auch mindestens eine Viertel Stunde.

Wenn Du allerdings nachts fährst, sollte alles Roger sein.

Gruß

Achim

0
iiiiICH007 20.10.2012, 11:03
@DerandereAchim

danke für den hinweis :) ich denke auch, wir werden doch nach fehmarn fahrn...die etwas längere anreise sollte man doch in kauf nehmen...man gönnt sich ja sonst nichts und da weiß man was man hat ;)

0

Also ich war schon viel an der Ost- und Nordsee, aber nichts ist so schön wie Fehmarn! :) Die lange Reise lohnt sich!

iiiiICH007 19.10.2012, 22:45

ja...ich wüsst auch nichts, was so erholsam aufgebaut und ruhig ist wie fehmarn...norddeich könnt man angeln, is aber genauso weit weg wie fehmarn eig...tdm danke :)

0

moin iiiilCH007 ich könnte dir heiligenhafen empfehlen das ist die stadt vor fehmarn und da kann man mindestens genauso gut angeln wie auf fehmarn und heiligenhafen hat die größte hochseeangelflotte ich wohne in heiligenhafen und kann das nur weiterempfehlen. ;)

iiiiICH007 22.10.2012, 19:48

danke für die antwort! :) ja heilighenhafen hab ich auch schon dran gedacht...auch weil dort noch baltic im hafen ist, man dort gut backfisch essen kann und zur not auch noch fangfrischen fisch vom kutter kaufen kann :P weißt du dort eine empfehlenswerte bleibe? sollte keine abstellkammer sein, möglichst gut ausgestattet, doppelbett ist ein muss sons kann ich mir was anhören :P, vllt ne badewanne oder tv? und natürlich möglichst zum guten kurs?

0

Kommt es Euch jetzt nur auf das Angeln an? Denn direkter Weg zur Küste wäre ja die Nordsee (Ostfriesland o.ä. je nachdem, wo Ihr im Ruhrgebiet wohnt). Alternativ zur Küste bieten sich ja beim Angeln auch die Binnenseen an (Bergisches Land, Sauerland, Steinhuder Meer o.ä.) Hier solltet Ihr Euch schon konkreter festlegen, worauf es Euch insbesondere ankommt ........

..................................

iiiiICH007 19.10.2012, 22:50

es sollte schon wirklich ans meer gehen...wegen der meerluft...angeln tuh nur ich, und soll auch nur 1-2 mal sein...sons geht es hauptsächlich um die erholung

0

Was möchtest Du wissen?