Urlaub machen alein ohne Auto

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

eine der Ost- oder Nordfriesischen Inseln. Auf keiner davon braucht man ein Auto. Zum teil sind sie sogar autofrei. Geboten wird überall was, auch Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden. Mein Favorit ist Amrum.

Es gibt auch Feriendörfer, die zwar weit ab vom Schuss sind, aber ihre eigene, kleine Infrastruktur haben (Tante Emma mit Brötchenverkauf, mehr braucht es ja für eine Woche nicht) und Feriengäste gegen kleines Geld vom Bahnhof/ Bushaltestelle abholen. Außerdem gibt es dort meistens Fahrräder zu leihen - das spart den teuren und umständlichen Transport mit der Bahn und du kannst ohne weiteres im nächstgelegenen Ort (selten mehr als 5-10 km) shoppen oder auch mal ins Theater oder so... Und auch Ferienwohnungen, die privat vermietet werden, sind eine gute Möglichkeit: weil viele Vermieter die Übergabe persönlich machen, können sie dich auch (gegen kleine Gebühr) das letzte Stück mitnehmen und evtl. zurückbringen. Ich würde dir zu einem deutschen Ziel raten, weil solche Absprachen besser funktionieren, wenn nicht eine oder beide Seiten übersetzen und "raten" müssen. Sowohl Nord- und Ostsee als auch die Mittelgebirge oder Alpenregion haben da jede Menge Angebote, und du solltest nicht unbedingt die großen Reiseveranstalter wählen, sondern dich z.B. beim Alpenverein, Schwarzwaldverein usw. erkundigen - die kennen Adressen für Wanderurlauber, also etwas abseits, die trotzdem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind!

Fahr nach Juist. Es ist eine autofreie Insel in der Nordsee. Die Fähre fährt nur, wenn Hochwasser ist. Juist ist herrlich ruhig, da die Autos nicht nerven.

Was gut mit dem Zug zu erreichen ist und es bei der Bahn teilweise günstige Karten gibt ist der Gardasee, z.B. Peschiera oder Desenzano vorteil die Ortschaften am Gardasee sind nicht weit verstreut so das man teilweise zu Fuss hingehen kann oder mit dem Fahrad auch ist der Nahverkehr in Italien sehr gut ausgebaut.. Vielleicht gehst du auf einen Campingplatz das sind auch immer kleine Läden für das nötigste vorhanden. Habe schon Angebote von der Bahn an den Gardasee ab 39.- Euro gesehen. Wenn du dich für einen Urlaub am Gardasee entscheidest schau dir z.B. den Camping del Garda an liegt sehr schön und Peschiera ist bequem zu Fuß zu erreichen. Infos über den Gardasee findest du u.a. auf www.Camping-Tipps.info Auch der Comer see ist gut mit dem Zug zu erreichen da musst du nur auf den Preis des Tickets schauen wir sind z.B. bis zu letzten Station in der Schweiz geharen und von dort mit dem Bus nach Como das war um einiges günstiger. Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen. LG

Was möchtest Du wissen?