Urlaub in Thailand während der Regenzeit?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Türkisblaues Wasser, sowie bunte Fische hätte auch Ägypten zu bieten. Allerdings keinen weißen Strand dazu. Dafür aber eine sehr trockene und sehr warme Temperatur.

Ende September wäre Malta auch noch eine Alternative. Strände hat es da zwar wenige, aber dafür tolle und das Wasser ist das wirklich Schönste im gesamten Mittelmeer. Ich war im April dort und begeistert. Auch da sind die Temperaturen noch badetauglich.

Wenn es zwingend eine Fernreise sein soll, schau doch auch mal im Internet, ob dir die Kapverden nicht zusagen. Da hast du Strand. Durch die Atlantiklage aber auch viele Wellen. Gleiches gilt für Fuerteventura. Tolle Strände im Norden, sauberes Wasser, aber auch atlantische Wellen.

Ansonsten Karibik, dort ist es fast immer schön und die Regenzeit endet zu deiner Urlaubszeit.

Wohin auch immer, viel Spaß beim Stöbern, Finden und Buchen :-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht von Touristen überlaufene Orte gibt's an der thailändischen Küste nicht mehr. Der letzte war wohl Ko Chang, aber auch da wird es immer schlimmer. Allerdings ist die Insel immer noch sehr reizvoll.

Regenzeit ist eigentlich ok, bis auf Phuket. Es regnet gelegentlich mal heftig aber nicht permanent. Dafür ist es oft bedeckt und man kann ohne Schirm am Strand liegen.

Ko Samui hat übrigens ein eigenes Mikroklima. Dort setzt die Regenzeit später ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lebe in und schreibe aus Thailand. Das es Dauerregen fuer 3 Wochen gibt habe ich in meinen 10 Jahren noch nie erlebt. Wenn 1 oder 2 Tage.

Auch fuer den September/Oktober kann ich Thailand empfehlen. Schau mal unter www.wetteronline.de  Gebe dort deine evtl. Urlaubsziele ein und schaue dann bei "Rueckblick" nach den Wetterdaten der vergangen Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ELyaas hat da schon vollkommen recht. Oktober ist eigentlich nicht so ideal für Thailand. Da solltest Du Dir einen anderen Urlaubsort suchen.

Es gibt viele Klimatabellen im Netz zu Thailand. Wenn es unbedingt Thailand sein soll, und Du Deinen Urlaub vielleicht nach hinten verschieben kannst, dann schau Dir eine Klimatabelle aus dem Netz an: http://patong-beach.de/phuket-klima-tabelle-wetter-temperaturen-regenzeit/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oktober ist der schlechteste Monat überhaupt für Thailand , das in diesem Monat mal 2Tage durchregnet ist keine Seltenheit ! Also ist nicht so wie in den anderen Regenzeit Monaten wo es 2mal am Tag 1-2 Stunden regnet 

Oktober würde ich dir Indonesien empfehlen wenn du schon nach Südostasien möchtest  , Gili Inseln , Bali , Lombok usw 

Oder wenn es nah sein soll Türkische Riviera da hast du Oktober immer noch 30 Grad oder Teneriffa !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lottl07
17.07.2016, 22:59

Oh ELyaas, ich kann das absolut nicht bestätigen denn wir waren bestimmt schon 12mal im Sept., Okt und November in Thailand und das  was da an Regen runter kam war nicht gerade viel.

Es kommt aber immer darauf an wo man ist. Wir sind immer 6Km südlich von Pattay, in Na-Jomtien.

Als wir im Feb. auf Koh Samui waren hat es auch geregnet, und?

0

Was möchtest Du wissen?