Urlaub in Thailand (Krabi)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Oktober sind die meisten Anlagen in Ao Nang leer mit eingeschränktem Service. Wegen des meist starken Wellengangs kann man kaum im Meer Baden und meist auch keine Boots-Ausflüge machen.

Im Oktober????

Voll die Regenzeit. Viele Bars und Restaurants werden geschlossen sein. Tauchschulen wegen der witterungsbedingt schlechten Tauchmoeglichkeiten (kraeftiger Seegang, truebes Wasser) werden kaum was anzubieten haben (ausser vielleicht Grundkurse im Pool) und im Meer wewrdet ihr auch kaum baden koennen. Dafuer sind die Hotels dann schoen billig. Ist aber auch ne beliebte Zeit fuer umfangreiche Renovierungsarbeiten.

Ein Badeurlaub an der Suedwestkueste ist im Oktober etwa so empfehlenswert wie ein Skiurlaub in Garmisch-Partenkirchen im Juli. Anfang Oktober koenntet ihr aber auf Koh Samui oder einer der benachbarten Inseln im suedlichen Golf noch Glueck mit dem Wetter haben. Etwa ab Mitte Oktober geht's dann aber auch da regenmaessig voll zur Sache.

Der CAM ist immer der absolute Regenwarner fuer Thailand und raet im Prizip immer von einem Thailand-Urlaub ab, obwohl er 1000 km von der Kueste entfernt wohnt.

Und ob einer 1000 km oder 10.000 km von einem Ort des Geschehens entfernt wohnt, spielt dann fuer die Beurteilung der wahren Situation keine Rolle.

Mir kommt das immer so vor, als ob ein Bayer aus Hintertupfingen sich ausgiebig ueber das Wetter an Nord- und Ostsee auslaesst.

Jetzt zu Krabi. Den Ort kann ich nicht empfehlen. a) Ao Nang ist kein schoener Strand, da gibts wesentlich schoenere in Thailand. Und b) das Wetterrisiko ist hoch, da hat DerCAM Recht.

Nicht jedoch fuer den Golf von Thailand. Da war z. Bsp. im letzten Oktober herrliches Wetter, insbesondere in Hua Hin, dass lt. CAM als Schoenwetterloch gilt.

Warum eigentlich erst einmal 3 Absaetze herabwuerdigendes Palaver, wenn du zur Sache dann letztendlich nichts anderes sagst, als meine Angaben zu bestaetigen?

0
@DerCAM

Ich sage nichts anderes? Du bist doch der Wetterprophet und prophezeist auch fuer den Golf von Thailand - also auch fuer Hua Hin - ab Mitte Oktober, dass es "zur Sache geht". Also mit Regenfluten ohne Ende zu rechnen ist.

Und genau das stimmt nicht.

0
@DerCAM

Wieder so ein Kommentar von jemandem der keine Ahnung vom Wetter an der Kueste hat. Da gibts Tage, da schuettet es aus Eimern 2 Stunden lang vom Himmel, die Strassen sind unter Wasser, der Verkehr kommt zum Erliegen und 2 Stunden spaeter tummeln sich die Touristen am Strand.

Oder 5 Minuten leichter Niesel-Regen, auch dieser Tag gilt als Regentag.

Soviel zu der von DerCAM angefuehrten Statistik.

0

Hallo,

ich war bereits 2 Mal in Krabi und an den Stränden. Ich kann Euch den Railay empfehlen. Aber auch wichtig ist die Unterkunft. Ich habe mir dazu über einen Blog bei meiner letzten Reise einen Tipp für ein cooles hostel geholt!

Das Glur Hostel ist echt super!

http://travel-lifestyle.de/geheimtipp-glur-hostel-in-ao-nang/

Viele Grüße!

Was möchtest Du wissen?