Urlaub in Spanien-aber wo?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

also für das authentische Spanien empfehle ich das Festland.

die Inseln sind sehr touristisch geprägt, haben aber auch sehr schöne landschaftliche ecken

ich gehe gerne in den valencianischen raum. nicht direkt Valencia, sondern an einen kleinen Küstenort zwischen Valencia und alicante. dort ist die gegend mehr auf einheimischen Tourismus eingestellt.

die strände sind sauber, es gibt sehr viele Sehenswürdigkeiten und je nach dem an welcher Jahreszeit du hingehst, wirst du auf das jahr verteilt sehr viele einheimische feste und Traditionen erleben können.

die Restaurants bieten gute einheimische küche zu akzeptablen preisen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hooopalasa
28.04.2016, 12:36

Danke für deine Antwort :) Ja ich habe auch schon daran gedacht in diese Gegend zu gehen, soll sehr schön sein da.. vielleicht Benidorm oder "la vila" .. Ist aufjedenfall eine Überlegung wert ;))

0

Dann interessier dich mal für die Nordküste Spaniens, von San Sebastian weiter westwärts bis ca. Santander. Da gibt es schöne Strände, prima Essen, genug zu besichtigen (Bilbao Museum, Santillana del Mar und Höhlenmalereien) und bis zur Rioja für Wein ist es auch nicht weit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spanien finde ich auch sehr schön. War allerings letztes Jahr das erste mal dort. Ich war an der Costa Brava hat uns gut gefallen z.B. Tossa de Mare. Allerdings hat uns auch Lloret de Mare gut gefallen waren erst skeptisch weil wir dachten es ist ein reiner Party Ort war aber nicht so war sehr schön dort, allerdings waren wir im Herbst kann auch daran gelegen haben. Aber die Ecke fanden wir schön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine Mischung aus allem möchtest, also Strand, Erholung, Kultur, schöne Städte zum angucken etc., dann empfehle ich dir Andalusien :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall Barcelona!
Es gibt Meer, Strand, aber auch Museen, Parks, Berge, Märkte, kleinere Läden, sehr schöne Straßen...einfach eine Menge Kultur, alternative Kultur, aber eben auch Standard-Turi-Sachen, alles da für jeden Geschmack. Hinzu kommt, dass Barcelona in Katalonien liegt, also, auch keine "typische" spanische Stadt ist, insofern man das überhaupt sagen kann. Barcelona liegt in einer interessanten Autonomen Gemeinschaft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Andalusien zB Málaga oder Marbella sind sehr schön:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche es doch mit Barcelona, hat Strandnähe, ist eine Touristadt, hat große Märkte, viel Kultur und atemberaubende Bauten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

San Sebastian kann ich emofehlen. Ich war da zwar noch nicht fahre aber wahrscheinlich im sommer hin und das baskenland ist sowieso wunderschön❤.
Übrigens wurde San Sebastian dieses Jahr Kulturhauptstadt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?