Urlaub in Norwegen mit Kindern...Ausflugstipps

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, 12 und 16 ist natürlich nicht ganz einfach. Meine Kinder ( 11/14) mochten sehr gerne das Aquarium in Bergen ( das man mit einer kleinen und schönen Fährüberfahrt vom Fischmarkt im Zentrum erreichen kann ) sowie die Kunstmuseen im Stadtzentrum, den Fischmarkt mit Riesenkrabben und das Edvard Grieg Haus. Die Altstadt von Bergen ( Bergens Brygge ) ist absolut sehenswert fanden auch unsere Kids. Das Science Zentrum VilVite kann auch spannend sein oder das etwas seltsame Lepramuseum...Auf dem Folgafonnen Gletscher gibt es je nach Schneelage ( bzw gab es vor 2 Jahren ) Schlittenhundefahrten und Gletscherwandern, das ist wenn man es noch nicht gemacht hat auch ziemlich spannend. Es gibt auch ein paar interessante Museen zum norwegischen Widerstand im 2.Weltkrieg ( und auch Spielfilme dazu ). Wenn man Wandern mag gibts in Bergen zwei Bergbahnen mit tollem Ausblick auf die Fjorde und schönen Wanderwegen z.B. auch zum Schauplatz eines unaufgeklärten Mordes... Auf dem Weg sollte man in Oslo auf jeden Fall das FRAM-Museum besuchen. Das Schiffahrtsmuseum nebenan und das Kontikimuseum sind auch nett ( + der neue Kontikifilm dazu ) und auf der anderen Seite der Innenstadt das Munch-Museet. Auf dem Weg von Oslo Richtung Bergen kommt man wahrscheinlich je nach Route am Bjornepark vorbei mit Bären und Elchen. Im Hardangerfjord bieten einige Veranstalter Bootsturen zu Orten von Elfen und Trollen an, manche sind da echt spannend... Sonst ist das tatsächlich dort etwas schwierig, Freizeitparks ala HeidePark oder EuropaPark gibts da eher gar nicht...Viel Spaß !

mellmell 04.07.2014, 09:55

Vielen Dank, für deinen Kommentar, mit den gut beschriebenen Tipps... Ja, das der Urlaub in Norwegen, den wir Eltern sehr wünschen, für die Kinder nicht gerade an Cluburlaub auf Malle grenzt...macht mir schon ein wenig Kopfzerbrechen... Wir haben uns schon mit Puzzle und Malen nach Zahlen eingedeckt... Das wird von den Mädels einglück gerne gemacht...Ansonsten wollten wir auch unbedingt nach Bergen und mit euren Anregungen, wissen wir wenigstens gleich, wonach wir Ausschau halten werden :)

0

Ein paar richtig gute Tipps hast du ja schon bekommen. Für Bergen kann ich unseren Reisebericht noch beisteuern - mit kleineren Kindern zwar, aber als Überblick vielleicht hilfreich: http://www.family4travel.de/bergen-mit-kindern/

Über das Aquarium habe ich mehrere Familien schon schimpfen hören, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis schlecht sein soll. Aber daran muss man sich in Norwegen ja sowieso gewöhnen, dass alles schweineteuer ist... (Wir waren nicht dort, deshalb kann ich nichts explizites sagen.)

Viel Spaß auf jeden Fall, es ist ein tolles Reiseziel (trotz Regen)!

Was möchtest Du wissen?