Urlaub in Nord- oder Südkorea?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Südkorea 75%
Nordkorea 25%

9 Antworten

Hallo, nach Nordkorea kannst du nur in einem speziellen Touristenprogramm. Dies läuft nur über staatlich geprüfte Organisationen. Meistens geht die Reise in Peking (China) los und man fährt mit dem Zug oder Flugzeug nach Pyongyang.

Schau dir bitte erst die Galileo Reportage von Nordkorea an, und du wirst sofort sagen, dass du in den Süden gehst. Wenn du dich doch für den Norden entscheidest, dann wünsche ich dir viel Glück, und hoffe du kommst da lebend wieder raus. Alles Gute! :()

Südkorea

naja,Pjöngjang ist zwar schön aber es ist kompliziert in Nordkorea .Ich meine ,wenn sie es mögen nur mit einen Begleiter rausgehen zu dürfen ,den Führer des kommunistischen Regimes zu preisen,oder im Fernsehen nur Militärparaden zu sehen,dann wär Nordkorea richtig.In Seoul ists viel besser :Mehr Freiheit,ungefährlicher ,fast keine Stromausfälle(gibts echt)

Wovon lebt Nordkorea (Handel) und warum importieren Japan und Südkorea aus Nordkorea?

  • Bitte keine Diskussionen über die aktuellen Scharmünzel -

Mich interessiert die Handelsbilanz Nordkoreas bzw. welche Güter dieses Land in welche Länder exportiert.

Ich fand mal eine Auflistung (die ich leider nicht mehr finde), demnach exportiert Deutschland relativ viel nach Nordkorea (um die 8 Milliarden) und importiert Güter im Wert von rund 2 Milliarden.

Die EU-Sanktionen verbieten aber so ziemlich alles an Handel: https://www.wko.at/service/aussenwirtschaft/Aktueller_Stand_der_Sanktionen_gegen_Nord-Korea.html

Da frage ich mich eher, was nicht sanktioniert ist, der Handel mit Butterkeksen?

Es muß ja irgendetwas sein, das gehandelt wird oder das Deutschland dort verkauft, zumindest die offizielle Statistik wies ja die 8 Mrd aus, also nicht über irgendwelche Schattenkanäle.

Dann sagt wikipedia, daß: > Die Exporte Nordkoreas beliefen sich 2003 auf eine Höhe von 1,044 Milliarden US-Dollar. Hauptexportprodukte waren Mineralien, Metallprodukte, Rüstungserzeugnisse, landwirtschaftliche und Fischereiprodukte. Hauptexportpartner waren 2003 Südkorea (28,5 %), China (28,4 %) und Japan (24,7 %)

Nun gut, China ist ja bekannt, aber Japan und Südkorea nehmen zusammen die Hälfte aller Exporte ab, obwohl sie regelmäßig "bedroht" werden. So groß kann die Bedrohung dann wohl doch nicht sein, wenn der geiz obsiegt. Sonst könnten sie ja zusammen beschließen gar nichts mehr zu importieren und würden NK somit die Hälfte des Absatzes nehmen?

Was mich noch interessieren würde, mit wem handelt NK noch? China? Kuba und Iran wahrscheinlich? Entwicklungsländer? Irgendwo her müssen sie ja das Geld für ihre militärischen Experimente haben?

Gibt es Länder, denen NK den Überflug (zivile Flugzeuge) verbietet? Wie sieht es mit Schiffahrtsstraßen wie dem Panamakanal oder Suezkanal aus, fallen die unter die Sanktionen bzw. kann Nordkorea daran gehindert werden, diese zu durchfahren?

Hat die USA zu Nordkorea ähnliche Sanktionen wie die EU (siehe Link)? Wer kennt sich damit ein wenig aus?

Wäre sehr freundlich, wenn mir jemand Hinweise geben könnte

...zur Frage

Was würde passieren wenn Kim Jong Un auf Südkorea, Japan oder gar auf die USA eine Atombombe wirft?

Ich weiß,dass Kim noch nicht die nötigen mittel zu einer US Bombardierung hat.Aber auch wenn ich denke,dass es nur heiße Luft ist,droht er ja immer mal wieder mit Atomangriffen auf Tokio oder Seoul .Wenn er nun wirklich eine Bombe werfen würde,würden dann USA und China (und evtl. Russland) an einem Strang ziehen und Nordkorea zerbomben oder endet das dann eher in einer Kettenraktion,die das ende der Menschheit bedeuten würde?

...zur Frage

-Warum gibt es Nord und Südkorea?

...zur Frage

Wieso "fürchten" China und Russland nicht Nordkoreas Atombombe?

Ja, ich weiß, dass aus Chinas Sicht vieles gegen einen Zerfall von Nordkorea spricht. Aber müsste China und Russland nicht auch in Sorge sein, dass Kim in der Region (Japan, Südkorea...) eine Atombombe einsetzt, die dann auch China und Russland beeinträchtigt? Müssten diese Länder nicht aus Eigeninteresse stärker gegen Nordkorea vorgehen?

Danke!

...zur Frage

Wie schreibt man eine E-Mail an eine Botschaft?

Ich muss für meine Vorwissenschaftliche Arbeit eine E-Mail an die Österreichische Botschaft in Seoul ( Südkorea) schreiben, da ich auf diesem Wege Menschen finden will, die aus Nordkorea geflohen sind. Meine VWA behandelt das Thema " Die menschenrechtliche Situation in Nordkorea" und deshalb würde es mir sehr weiterhelfen. Wie muss ich das schreiben um einen möglichst großen Erfolg zu haben? Habe so etwas noch nie getan... Gibt es vielleicht auch noch andere Institutionen die mir bei den Flüchtlingen helfen könnten?

...zur Frage

Welche wäre die Hauptstadt bei einer Wiedervereinigung Koreas?

Welche wäre die Hauptstadt bei einer Wiedervereinigung Koreas?

In den letzten Tagen hörte man Vieles über die Wiedervereinigung, aber kein Wort, welche die Hauptstadt werden würde.

Ich weiß nur, dass vor der Teilung Seoul sowohl von den Süd-, als auch von Nordkoreanern als gemeinsame Hauptstadt angesehen wurde. Nach der Teilung, wurde Pjöngjang Hauptstadt Nordkoreas.

Würde bei einer Wiedervereinigung also wieder Seoul als gemeinsame Hauptstadt auserwählt? Oder vielleicht doch Pjöngjang, da es eine viel größere Fläche besitzt und somit mehr Platz hätte? Oder wird es eine ganz andere Stadt, z. B.: Eine in Grenznähe zwischen Nord-, und Südkorea zur neuen Hauptstadt ernannt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?