Urlaub in Marokko gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn ihr einen ganz normalen Urlaub gebucht habt, wie Städtereisen, dann ist es nicht gefährlich. Ich war auch schon sehr oft in Marokko und es noch nie etwas passiert. Abraten würde ich euch von den Grenzregionen und der Wüste. Also keine Sorge, der Urlaub wird bestimmt schön. Marokko ist traumhaft.

Marokko ist ein sehr beliebtes Urlaubsland. Städtereisen und Strandurlaub sind ohne weiteres möglich. In die Nähe der algerischen Grenze würde ich allerdings nicht fahren. Die Beziehungen zwischen Rabat und Algier sind gespannt und meines Wissens ist die Grenze auch geschlossen. Mit Mali hat Marokko keine gemeinsame Grenze, die marokkanisch besetzte Westsahara grenzt im Osten und Süden an Mauretanien. Auch in die besetzte Westsahara sollte man nicht auf eigene Faust reisen.

Meint ihr in der Wüstentouristen Stadt Merzouga in Süd-Ost-Marroko könnte es gefährlich sein ?

Wenne 23.01.2013, 22:25

Rebellen sind, egal woher sie kommen, unberechenbar und suchen sich ganz gerne ausländische Touristen oder Arbeiter (siehe Algerien) als Opfer aus. Im Moment würde ich die Gefahr als sehr gering ansehen - aber ganz sicher ist man dort unten nie.
Sicher ist man eigentlich überhaupt nie. Die Gefahr dass dich in einer Großstadt ein Auto überfährt ist wohl ähnlich hoch. ;-)

0

Gefährlich wird der Urlaub nicht sein, sonst hätte das Auswärtige Amt Urlaubsreisen dorthin gestoppt. Mit den Nachbarländern hast du ja nichts zu tun. Bewege ich in Marokko nicht vom Weg ab, dann wird dir auch nichts passieren. Vorsicht auf den Basaren.

Hallo,

Marokko ist wohl eines der stabilsten Länder in Nordafrika. Unter Mohammed IV. öffnet und reformiert sich das Land immer weiter. Natürlich gibt es auch hier das Aufbegehren gegen den König, aber das Land ist durchaus als sicher zu betiteln. Trotzdem ist es immer ein Risiko, wenn man in der jetzigen Zeit im Nachbarland Algeriens verweilt.

MfG Rusty

Wolli1960 24.01.2013, 11:31

Kleine Korrektur: Der aktuelle König ist Mohammed VI.

0
Rusty1995 24.01.2013, 18:45
@Wolli1960

Danke für die Korrektur ist natürlich vollkommen richtig, hab mich vertippt.

0

Bis Ostern ist noch lange hin, da kann sich noch vieles tun, in der einen, aber auch in der anderen Richtung. Gerade in Nordafrika. ;-)

bietenholz 23.01.2013, 20:58

Aber besteht als Tourist in einem touristischen Programm Gefahr ?

0

Hallo Ganz ehrlich wenn du alles organisierst hast ist es bestimmt nicht gefährlich !!!! Geh einfach hin und genieß deine zeit in Marco :)

islamische Länder sind immer etwas gefährlich so auch marokko, man kann in der wüste leicht von vermummten bewaffneten männern in einem jeep überfallen oder entführt werden.

Was möchtest Du wissen?