Urlaub in Kuba ohne Spanisch zusprechen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Man muss generell nicht die Landessprache sprechen, nur um irgendwohin in Urlaub zu fahren. Ich war jetzt schon in China, Japan, Ungarn, Tschechien und Polen, ohne recht viel mehr als "bitte" und "danke" in der Landessprache zu können, wenn überhaupt. 

Alles kein Problem. Es empfiehlt sich, einen Stadtplan dabei zu haben. So habe ich in China immer nach dem Weg gefragt bzw. der Schaffnerin im Bus gezeigt, wohin ich wollte. Außerdem brauchst du eine Visitenkarte deines Hotels und wenn es geht auch einen Reiseführer, in dem du zeigen kannst, wohin du möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich war letzten Herbst und spreche auch keine Spanisch.
War aber eigentlich keine Problem, denn ich glaube dass selbst wenn spanisch einigermaßen könnte würde damit nicht weit kommen, da die einen sehr starken Akzent haben.
Also ich habe mich trotzdem ganz gut zurecht gefunden.
Einige können dort sogar etwas deutsch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre schon deutlich besser, wenn Du wenigstens ein BISSCHEN Spanisch könntest - am besten NICHT das Spanisch, das man in Madrid spricht, denn nur wenige Kubaner sprechen / verstehen gut Englisch oder gar Französisch.  Einige wenige Kubaner sprechen Deutsch, wenn sie vor 1989 in der DDR gewohnt haben. 

In internationalen Hotels ist Englisch natürlich auch in Kuba in der Regel mittlerweile Standard, udn mit der jetzt weider stark steiegnden Zahl von Touristen aus den USA und Kanada wird sich Englisch wieder stark in Kuba verbreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MartiniHarper
11.03.2016, 16:40

In Kuba kommt man mit Englisch völlig zurecht.

1

Ich war seit 1986 schon einige Male auf Kuba und kann ausser "cerveza" auch kein spanisches Wort, aber mit Englisch kommst Du dort immer zurecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bswss
13.03.2016, 17:22

Nein. Du warst wohl kein einziges Mal außerhalb Deines Hotels und hast offensichtlich nie mit einem Kubaner gesprochen, der NICHT im Hotel  oder in der Tourismusbranche arbeitet.

0

Ich bezweifle, dass die meisten Kuba-Urlauber spanisch sprechen. ;)

Fahr hin und mach deine Erfahrungen. Schönen Urlaub :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache Urlaub in Ägypten und kann kein Arabisch!! Back to the Roots und ein Wörterbuch benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?