Urlaub in Kroatien 2015

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kroatien ist ein wunderschönes Land in dem es wahnsinnig viel zu sehen gibt. Die gesamte Küste ist toll. Mir gefällt es am besten in Dalmatien. Man kann viele Wasserfälle wie Plitvice oder Krka sehen, es gibt tolle Berge die zu Ausflügen einladen. Es gibt auch genügend Sandstrände in Kroatien. An der Makarska Riviera ist es besonders schön, Orte wie Tucepi oder Podgora sind zu empfehlen. Die Halbinsel Peljesac ist auch sehr schön mit der Mauer von Ston und du kannst von dort auch die Insel Korkula besuchen.

Hier ein paar Sandstrände, du kannst übrigens auch Informationen im Kroatienforum bekommen und dort viele Bilder sehen.

http://www.adriagate.com/Kroatien-de/Sandstrande-Kroatien

Jetzt wurde ihr Kommentar zu meiner Antwort bereits gelöscht. Trotzdem: Sie sollten Ihren Umgangston Ihrem Alter entsprechend anpassen und es bleiben lassen beleidigend zu werden wenn Ihnen eine andere Meinung nicht passt!

Für mich ist es in weiten Teilen des kroatischen Hinterlandes schmuddelig! Was ich hier sehen "musste" habe ich zum Glück in den allermeisten anderen Ländern der EU so nicht sehen müssen. Wenn man Mülltonnen nicht als solche erkennt und benutzt (obwohl vorhanden) dann ist das Resultat für mich eben "schmutzig". Auf kroatischen Parkplätzen & Rastplätze habe ich soviel Müll umher liegen gesehen wie sonst nirgends..... Besuchen Sie auch mal einen der vielen sehr beliebten Strände - und zwar abends, nach einem heißen Badetag ..... es scheint so als würde jeder Touri und Einheimischer seinen kompletten Müll liegen lassen .... und niemand räumt ihn weg! Ich finde, dass es in Kroatien (leider) ein sehr schwach ausgeprägtes "Umwelt" - Gewissen gibt..... Mülltrennung ist auch für viele Einheimische ein Buch mit mehreren Siegeln..... Im Naturschutzgebiet Bijeli Potoci haben wir gesehen wie Einheimische mitten im Wald eine "private" und wohl (hoffentlich) "illegale" Müllhalde betrieben haben..... Ich könnte Ihnen zahlreichen Beispiele liefern - leider..... den ansonsten wäre Kroatien (wie die meisten anderen Ländern auch) ein lohnendes Reiseziel.....

0

Sandstrände sind dort eher Mangelwahre. Einige der wenigen sind auf Hvar und in Dubrovnik.

Kroatien ist voll mit wunderschönen Gegenden. Am besten nimmst du dir viel Zeit und fährst die Küste runter. Meine persönlichen Favoriten sind die Kornaten, Dubrovnik, die Plitvicer Seen und Paklenica. Solls unberührt und natürlich sein empfehle ich die Region um Karlovac (Petrova Gora, Slunj).

Sag mir doch einfach mal was für ein Urlaub das genau werden soll, dann kann ich dir genauere Informationen geben.

LG Lucas :)

von der Insel Pag bis Split kann man alles empfehlen, Sandstrände sind da auch ein paar wenige. Das Wasser ist dort aber überall sehr sauber, du findest dort auch viele Möglichkeiten zum schnorcheln und kannst auch Ausflüge zu den Plitvicer Seen oder Krka Wasserfällen machen was sehr zu empfehlen ist

Split ist ganz nett. Ich persönlich finde Kroatien nicht sooo toll, da man dort nicht wirklich viel anschauen kann. Insel Hvar ist auch ok. Wenns regnet (und das kommt dort auch im Sommer vor), braucht ihr Ersatzprogramm. Sandstrand habe ich da unten noch keinen gesehen (muss aber nicht heißen, dass es keinen gibt ;)) Du hast aber noch reichlich Zeit, ich plane erst meinen Silvesterurlaub :)

die Region um Pula ..Oberhalb .. natürliche Sandstrände sind eher selten bis gar nicht , wenn dann meist ausgeschüttet. dafür ist das Wasser sehr gut .

Sandstrände sind ja jetzt nicht gerade ein kroatische Erfindung.... ich war auch schon zweimal in Kroatien (dabei einmal ca. 2 Monat lang & mit Einheimischen wirklich ÜBERALL) und würde es nicht weiter empfehlen. Mir gefällt es dort nicht ;-(

Wenn überhaupt dann kann ich dir nur Dubrovnik empfehlen - da es eine wirklich tolle Stadt ist... leider mit unfreundlichen Bewohnern :-(

Ansonsten kann ich noch das von mir vor einigen Wochen besuchte Hotel Falkensteiner Iadera empfehlen. Nicht weil es in Kroatien ist sondern weil es ein wirkliches Tophotel ist mit ordentlichem SPA.

Ach ja.... die Inseln der Kornaten waren auch sehr hübsch und einer der wenigen nicht total überlaufenen Orte im touristischen Kroatien (im "Hinterland" ist es dafür wieder zu ruhig und zu verdreckt & ungepflegt).

Zadar kann ich empfehlen, interessante Altstadt, Strand und nicht zu teuer.

Was möchtest Du wissen?