Urlaub in Köln was muss ich wissen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt auf Alter und Vorlieben an.

Für mich wäre ein Besuch bei "Lommerzheim" in Siegesstraße 18, 50679 Köln unverzichtbar - ein Brauhaus mit Päffgen Kölsch. Es gibt aber auch Mongo´s und vapiano vor Ort.

Die Ausssicht im Hayatt-Hotel auf den Rhein ist sehr schön (man kann mittags im Restaurant dort auch essen). Aussicht auch vom Kölntriangle Wahnsinn.

Über die Bahnbrücke zum Dom und die vielen Liebesschlösser ansehen. Dann die Altstadt und den Heumarkt erkunden. Mittags im Sternerestaurant MaiBeck essen.

Den Brauhauswanderweg buchen und Kölsch bei Früh, Sion, Malzmühle, Schreckenskammer etc. probieren.

Ins Völkerkundemuseum zwischen Neumarkt und Heumarkt gehen. Unterwegs die romanischen Kirchen Groß St. Marin und Maria im Capitol ansehen.

Mittags Fisch im Poisson am Neumarkt essen.

Eine Rheintour machen. Eine Führung im Kölner Dom buchen (es gibt auch abends Führungen: unterirdischer Dom, oder über den Dächern des Doms wandern).

Den Zoo besuchen.

Den Kölner Weinkeller in Braunsfeld besuchen und einen Abstecher zum Friedhof Melaten machen (auch mit Führrung möglich).

Hohe Straße, Schildergasse, Breite Staße shoppen gehen. Im Bieresel Muscheln essen. St. Aposteln ansehen - danach Kuchen im Törtchen, Törtchen oder  Hernando Cortez Schokoladen in der Gertrudenstraße.

Ins Kino Cinedom etc. in Thermalbad Claudius Therme in Deutz. Mit der Seilbahn zum Zoo.

Eine Ausstellung in der Messe Deutz besuchen (wenn es etwas gibt) oder in die Oper am Staatenhaus.

es gibt viel zu tun ...

Ich fahre immer mit der KVB - Tagesticket etc.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich den Kölner Dom :) Das Schokoladenmuseum, eine Rheinrundfahrt bei dem schönen Wetter, Kölner Zoo oder Stadtwald Park sind auch schön zum anschauen.

Essenstechnisch empfehle ich die Pasta Bar, Das Bulgogi Haus wenn mans asiatisch mag, Shaka Zulu (Afrikanisch), Typisch Köln: Bei Oma Kleinmann, Besten Burger gibt's bei Fette Kuh.

Ich besuche meinen Kumpel immer mit dem Auto - deshalb kann ich zu den Öffentlichen wenig sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach mal rund um den Dom schlendern und bei der Brücke ein Schloß hinhängen ;).

Essen kannste eigentlich überall gut, rund um die Einkaufsstraßen.

Köln-Card erfragst eben schnell am Bahnhofsschalter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde dir empfehlen Reiseblogs anzusehen, die veraten Tipps und Tricks

bzgl. dem Verkehrsnetz gibts im Internet viele Pläne die du ausdrucken kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?