Urlaub in Kanada - welche No Go's gibt es?

5 Antworten

Also mir ist kein Land bekannt in dem öffentlicher Sex toleriert wird. Alkohol trinken in der Öffentlichkeit ist ein absolutes NoGo in Kanada. Ansonsten ist es ähnlich wie in den USA. Was in dem einen Bundesstaat (in Kanada nennt sich das aber Provinzen) kein Problem ist bringt dich in einem anderen vieleicht in Teufels Küche.

Vielleicht sollte man sich als Deutscher eher Sorgen darüber machen, welche Unterschiede es zu Deutschland gibt.

Da wäre tatsächlich die ungehemmte Trinksucht, die in Deutschland allerorten ungeniert gezeigt wird. Alkoholkonsum und selbst das Zeigen von Bier/Wein/Schnaps/Likör-Flaschen ist verboten. Bei Veranstaltungen und auf der Strasse wird die Polizei auch auf in Saftflaschen abgefüllte Spirituosen aufmerksam, die dann unter Aufsicht ausgeschüttet werden müssen.

Sex findet - anders als in Deutschland - vor allem im Privaten statt. Es tanzen in der Regel keine Halbnackten in Clubs, auf Fernsehzeitschriften sind keine Busen oder mehr zu sehen, nachts laufen um Fernsehen keine P0rno-Spots im Werbeblock ("Komm hier rein" - "Ruf mich an" etc.), und während gemischte Paare, Schwule und Lesben offen Händchen halten, bleibt es in der Öffentlichkeit bei einem scheuen Kuss. Auch eindeutige Service-Angebote auf der Strasse finden wesentlich weniger ordinär statt als in Deutschland. Da heisst es dann nur "Hello, are you looking for a date?"

Vulgäre oder aggressive Sprache - wenn auch aus Film und Fernsehen bekannt - ist unerwünscht. Man liebt es angenehm, und so drückt man sich auch aus. Wer flucht oder meint, seine Anpassung an Nordamerika mit der Einflechtung eines gelegentlichen "f*ck" zum Ausdruch zu bringen, wird als Euro-Trash identifiziert und links liegen gelassen.

Ebenfalls ungern gesehen sind Klugscheisser. Wer seine Geschichten regelmäßig mit "Bei uns in Deutschland..." beginnt, dürfte schlecht ankommen.

Aggressivität ist in Kanada kaum zu beobachten. "Isch mach Disch Krrrrankenhaus" etc. gibt es nicht. Man überbietet sich in Hilfsbereitschaft und nimmt sich selbst zurück. Selbst Hupen im Stau oder Vogelzeigen sind unüblich und unentschuldbar.

Man sollte die USA nicht über den grünen Klee loben oder Kanada als deren Anhängsel darstellen...

Tipps um letztes Lehrjahr durchzumachen?

Ich bin jetzt ins 3. Lehrjahr gekommen und hab keinen Bock weiter in der Firma zu bleiben, da ein paar Kollegen echte Ärsche sind. Es sind zwar nicht alle so aber trotzdem hab ich keinen Bock mit diesen Idioten noch zu Arbeiten. Hat wer Tipps von euch der das auch kennt, bzw auch durchgemacht hat. Ich will nämlich LKW Fahrer werden, seit ich fünf Jahre alt bin, und ich will nicht ewig in dieser Firma versauern wo ich nur als Lehrling gelte, und ich lasse mir auch nicht meinen Lebenstraum zerstören weil die anderen denken der Beruf würde mir nichts bringen und die anderen lachen nur darüber. ( Ich will nämlich erstmal ein paar Jahre hier in Europa fahren bis ich etwas Berufserfahrung habe, um dann nach Kanada oder in die USA ziehen zu können um dort dann LKW zu fahren) Es wäre nett wenn mir wer Tipps geben könnte wie ihr solchen Trotteln aus den Weg gegangen seid.

PS: Ich will dann in die USA oder Kanada weil dort die LKW‘s größer sind und die Gesetze nicht so streng sind wie in Europa. Als Beispiel man darf dort den Geschwindigkeitsbegrenzer ausbauen und dann so schnell fahren wie es geht wenn keine Geschwindigkeitsbegrenzungen sind, 70er Zone oder so zum Beispiel.

Oder man darf sich ein eigenes Lenkrad einbauen wenn einem der originale vom Hersteller nicht gefällt ob dann noch ein Airbag drinnen ist im Lenkrad ist egal, man hat dann eben nur Pech gehabt wenn wirklich etwas passiert.

...zur Frage

Kann ein Staat Territorien eines anderen Landes kaufen und sich selbst eingliedern?

Das Prominenteste Beispiel dürfte hierfür wohl Kanada sein, welches ja der russische Kaiser vorletztes Jahrhundert an die USA verkaufte und so den Staaten als neuer Bundesstaat eingegliedert wurde.

Meine Frage ist übrigens nicht so abwegig, wie sie scheint. Ich weiß, dass es mit einem simplen Kaufvertrag nicht getan ist (wenn ein Franzose östlich des Rheins an Haus am Fluss kauft, dann dehnt sich Frankreich natürlich NICHt automatisch aus, weil das Staatsrecht über seinem steht. Prinzipiell gibt es ja aber Grenzverwchiebungen: Beispielsweise durch Kriege. Würde Frankreich Deutschland den Krieg erklären und siehen, könnte es neue Grenzen ziehen - prinzipiell. Von daher muss dies auch ohne Krieg auch heute noch möglich sein. Was spricht dagegen, dass Frankreich mit einem großzügigen Scheck an unsere Regierung tritt und einfach BW kauft, um es sich anzugliedern?

Gibt eshierfür Gesetze, die einen solchen möglichen Fall regeln, z.B. Auf EU-Ebene? Okay, das Beispiel F -D war jetzt sehr abwegig, aber es gibt genug Grenzstreitigkeiten in Europa selbst, die so - theoretisch - auch ohne Waffengewalt beigelegt werden könnten. Mich interessiert jetzt nicht Sinn und Unsinn, bzw. die Wahrscheinlichkeit eines solchen Handelns, sondern nur die prinzipielle rechtliche Möglichkeit. Danke für eure Anregungen!

...zur Frage

Ist die USA oder Kanada günstiger?

Natürlich kommt es drauf an was man dort machen möchte aber ist allgemeln die USA oder Kanada billiger? (Reise, Shopping, Verpflegung usw...)

...zur Frage

USA Einreise über Kanada

Ich möchte Anfang August mit dem Auto über Kanada nach Alaska einreisen. Liege ich damit richtig, dass ich dann ein für 3 Monate gültiges Touristenvisum bekomme? Ich plane, Mitte August wieder in Kanada einzureisen, und später, gegen Mitte November, erneut in die USA einzureisen (diesmal in die "eigentliche" USA im Süden von Kanada). Bekomme ich dann einfach wieder ein neues Touristenvisum ausgestellt? Würde es auch funktionieren, dass ich vor dem Ablauf der 3 Monate erneut in die USA einreise und das Touristenvisum quasi verlängere?

...zur Frage

Telefonkarte für USA und Kanada?

Wir machen bald Urlaub in den Usa (2 Wochen) und Kanada (3 Wochen) und würden uns gerne eine Prepaidkarte besorgen, damit wir günstig nach Hause telefonieren können. Uns reicht nur zum Telefonieren. Gibt es karten für USA und Kanada zusammen oder muss man die für jedes Land extra kaufen?

...zur Frage

Haben Kanada und Australien eine höhere Lebensqualität als die USA?

Mir kommen die immer etwas freundlicher und symphatischer vor und man kannn dort besser leben, zb gibt es mehr ein soziales Netz und Kranke und Arbeitslose wird besser geholfen, es gibt mehr Parteien, die Gesetze sind nicht so streng, es gibt keine Todesstrafe, die Regierungsform ist mehr europäisch also nach dem Vorbild Großbritanniens, sie führen nicht immer Krieg und begehen Greueltaten, man kann gut verdienen, die Landschaften sind sehr schön, man gut schönen Urlaub machen und zb in der Wildnis campen oder auf eine Insel oder an den Strand usw in Kanada ist es zwar sehr kalt aber in Australien ist es immer schön warm und es ist ein sehr schönes und freundliches Land ist es also besser in zb in Australien zu leben als in den USA? :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?