Urlaub in Irland ohne Hotelbuchung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du wirst keinerlei Probleme mit der Unterkunft bekommen, selbst in den Touristenhochburgen Kerry, Connemara oder Donegal. Ich empfehle eindeutig sich Bed & Breakfasts zu suchen (auf die B&B-Schilder achten), die zwar fast das gleiche wie Hotels kosten, aber durch die persönlichen Tipps und Aufmerksamkeit der Gastgeber einem sehr viel mehr für den Aufenthalt vor Ort bringen.

Ansonsten gibt es ausreichend Guesthouses auch im kleinsten Ort. Tipp, wenn es einmal abends spät ist und noch kein Quartier vorhanden: Einfach in den Dorfpub gehen und nach einer Unterkunft fragen, jeder wird sofort helfen. Ich bin dabei sogar schon mit meiner Freundin privat und kostenfrei auf einer Farm um die Ecke eingeladen worden, alles völlig seriös, sogar mit heißem Tee und Keksen abends aufs Gästezimmer.

Vielen Dank für die schnelle und umfassende Antwort - sehr interessant und hilfreich.

0

Was möchtest Du wissen?