Urlaub in Genua/Ligurien? Hat jemand Empfehlungen?

1 Antwort

Also, falls ihr mit Auto da seid, empfehle ich unbedingt einen Ausflug in den Nationalpark Cinque Terre (ist ca. 90 Min von Genua entfernt).

In die andere Richtung sind natürlich San Remo und ein Tagesausflug nach Monaco interessant (falls man mal in einer extrem hässlichen Stadt die ganzen fetten Autos, Designerläden, den Yachthafen und das Casino sehen möchte).

Ansonsten auch sehr schön ist das winzige, mittelalterliche Dörfchen "Dolcedo" bei Imperia, die eine eigene Ölmühle im Dorf haben. Es leben dort verhältnismäßig viele ausgewanderte Deutsche. Man kann dort auch sehr gut essen und sollte sich unbedingt die Zeit nehmen, an einem schönen sonnigen Tag durch die Gassen und Winkel zu streifen!

Was die Übernachtungen anbelangt: wir selber waren in Imperia (würde ich aber nicht mehr hinfahren) und haben unsere Ausflüge von dort aus gemacht. Es gibt ein paar km weiter (allerdings Richtung Frankreich) gibt es einen schönen Ort "Santo Stefano al mare" - da würde ich das nächste mal gucken, wenn ich wieder an die Riviera fahre.

Für alle o. g. Tipps gil: google das mal selber, Geschmäcker sind ja letztlich sehr verschieden ;-)

Wünsche euch eine schöne Reise!

Was möchtest Du wissen?