Urlaub in Finnland oder Schweden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Halli Hallo, also ich finde nicht, dass Schweden und Finnland Länder für's Frühjahr sind. Man kann ne Menge mehr im Winter dort oben anstellen, als nur Schlittschuhlaufen. So z. B. Huskysafaris, Rentiersafaris, Motorschlittensafaris, Kart fahren auf dem Eis, Schneeschuhwandern, Ski-Langlauf, Alpinski und noch vieles mehr. Was ich noch interessant finde, sind die verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten. Vom luxuriösen Wellnesshotel, über einfache Blockhütten zu Schneeiglus/Schneehotels, Finnland hat da einiges zu bieten. Auch toll finde ich die Glasiglus, in denen man übernachten kann. Hier schläft man in einem Iglu-förmigen Gebäude, mit dem Unterschied zum normalen Schneeiglu, dass die Dachkuppel aus Glas besteht. Man schläft nicht nur schön gemütlich im Warmen, man hat dadurch auch noch eine perfekte Sicht auf die Nordlichter, die ja ebenfalls ein besonderes Highlight am finnischen Winter sind. Man schläft also quasi unter freiem Himmel. Klingt vielleicht von all dem etwas interessant für dich, dann klick doch mal auf diesen Link: http://www.visitfinland.at

Liebste Grüße

also über land sind das etwa 12tausend km und selbst da ist ein stück wasser dazwischen und wenn schon im winter da rauf, dann nach norwegen. was wollt ihr im winter in finnland? auf den seen schlittschuh laufen, ähnlich in schweden, das sind länder fürs frühjahr,

in norwegen hat mein mann über längere zeit gearbeitet da will er et mehr hin

0

kann man net irgendwie übr russland fahren??? Oo

0

wenn du nach Schweden fährst, kannst du auch über Dänemark fahren, ohne irgendeine Fähre zu benutzen. Dänemark und Schweden sind über die Öresundbrücke straßentechnisch verbunden.

Was wollt ihr denn genau machen? Skifahren? Wandern? einfach nur relaxen?

Was möchtest Du wissen?