Urlaub in der Ausbildung, aber wann?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

In der Regel sind die ersten 6 Monate einer Beschäftigung in den meisten Firmen eh Urlaubssperre. Ausnahmen müssen beantragt und begründet werden.

Ansonsten:

Urlaub kannst du nur in der berufsschulfreien Zeit nehmen. Laut Bundesurlaubsgesetz müssen einmal im Jahr 14 Tage zusammenhängend genommen werden, um die Erholung zu garantieren.

Tipp: Den ersten urlaub zwischen den jahren, also von Weihnachten bis nächstes jahr Dreikönig beantragen. Da sind zum einen Ferien, außerdem haben viele Betriebe eh über den Jahreswechsel zu.

Und denk dran: Urlaubsplanung für 2012 spätestens im November 2011 komplett erstellen... muss lange im Voraus beantragt werden und man muss sich ja auch untereinander abstimmen.

Als Azubi wirst du eh vorrangig berücksichtigt mit deinen Wünschen, weil du eben nur in den Berufsschulferien Urlaub nehmen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Azubi bekommst Du meist in den Schulferien Urlaub, da Du ja sonst zur Berufsschule müsstest. Hat der Betrieb mehrere Angestellte, gibt es sicher eine Urlaubsregelung. Also frag den Ausbilder!

Es kommt aber nciht besonders gut rüber, wenn Du jetzt schon in urlaub willst... Nachfragen nach einer Regelung wäre aber sofort okay. Vermutlich wird Dir das auch sowieso zum Ausbildungsantritt mitgeteilt.

Die meisten bekommen zwischen Weihnachten und Silvester schon mal Urlaub, und dann im Sommer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast pro Monat einen Urlaubsanspruch von 2 Tagen. Ich habe mir das erste Mal im Sommer nach meinem Ausbildungsbeginn genommen. Arbeitsbeginn: 1.9. Urlaub hab ich mir im Juli genommen. Also ein Jahr später....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon zum 2. mal innerhalb kurzer Zeit diese Frage. Noch nicht mal angefangen zu arbeiten und schon an Urlaub denken. Seid doch erstmal froh, das ihr eine Arbeit/Ausbildungsstelle habt.

Und wie schon gesagt wurde, nach 6 Monaten kann/sollte man das erste Mal an Urlaub denken/danach fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kommt auf den ausbildungsbetrieb an -- du solltest nicht gleich nach urlaub fragen -- das macht keinen guten eindruck -- verfallen wird der urlaub nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erst wenn man ein halbes jahr im betrieb ist, steht dir der -jahresurlaub zu, sonst nach monatstage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am leichtesten fragst du das andere Auszubildende in deiner Firma.

Die schöne Art es zu klären:

Frag in der Firma (anrufen) ob es vielleicht feste Urlaubstermine, Betriebsruhe oÄ gibt, in dem zusammenhang bekommst du vielleicht auch eine Information.

Generell gilt:

In den ersten 4Wochen solltest du auch da sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mindestens 3 Monate arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist im arbeitsvertrag geregelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?