Urlaub in Dänemark

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Ich fahre schon seit 10 Jahren nach Dänemark,Westküste damals wurde die DM anerkannt und heute kann man überall mit Euro bezahlen.Wobei ich immer mit Kronen oder EC-karte bezahle.

In Kopenhagen etwakann man in relativ vielen Geschäften mit Euro bezahlen - viele davon sind aber auch typische Touristenläden;) Außerhalb des Großraums Kopenhagen wird´s schon schwieriger - in den Touristenzentren geht´s mit Sicherheit stellenweise auch ... Ich würde dazu raten, mit Kreditkarte zu zahlen - ein bißchen Bargeld kannst du ja trotzdem mitnehmen. Generell kann man in DK (wie auch in ganz Skandinavien) nahezu überall mit Kreditkarte bezahlen - teilweise sogar beim Bäcker! (über Sinn resp. Unsinn dieser Möglichkeit lass ich mich jetzt nicht aus:D). Viel Spaß beim Kurzurlaub!

Die meisten Geschäfte akzepieren Euros. Besser ist aber mit Karte zu bezahlen weil das in DK üblich ist.

In den Ferienzentren in der Hauptreisezeit (Juni bis August) wird der Euro von vielen Geschäften akzeptiert. Es ist aber sehr viel einfacher, mit der EC-Karte sich das Geld zu ziehen. In den letzten Jahren ist der Wechselkurs gar nicht mehr so schlecht (ca. 1€ = 7 Kronen / 100 Kronen = 14€).

In Dänemark wird der Euro nur an wenigen Stellen akzeptiert und dann zu miesen Kursen. Besser man zahlt mit Kredit- oder EC-Karte oder in der Landeswährung, die man mit seiner EC-Karte günstig am Automaten (immer den Höchsbetrag) ziehen kann.

Man kann ausser mit münzen überall in dänemark mit euro bezahlen.

Was möchtest Du wissen?