Urlaub in Ägypten bzw alternative gesucht

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wir fliegen regelmäßig nach Ägypten und haben dort bislang immer wunderschöne Urlaube verbracht:

  • Immer schönes Wetter,
  • schöne Hotelanlagen,
  • supernette Menschen,
  • tolle Bade-, Schnorchel- und Tauch-Möglichkeiten im Roten Meer,
  • phantastische Unterwasserwelt,
  • Deffine, ...

Und das alles nur 4-5 Flugstunden von Deutschland entfernt und zu erschwinglichen Preisen.

Obwohl einige das Gegenteil behaupten, ist es in Ägypten in den Ferienregionen ruhig und friedlich und die Urlauber verbringen dort erholsame Ferien.

Als Alternative im Umkreis von 4-5 Flugstunden kann ich dir auch nur die Kanaren empfehlen. Klar es ist nicht das Rote Meer, aber auch der Atlantic hat seine Reize und im Dezember noch gut 20°. Ich war mehrmals im Januar auf Gran Canaria bzw. Teneriffa, kannst dir ja mal meine Eindrücke anschauen: https://www.youtube.com/user/sundiver8/videos Wenn du weiter fliegen möchtest, dann Bali, Tailand oder Malediven.

Selbst in Hurghada steigt im Dezember das Thermometer mittags nicht höher als ca. 24°C. Also nicht ZU VIEL (keine sommerlich HEISSE Temperaturen) erwarten! Abends / nachts wird es dort sogar oft sehr kühl.

Ob man ÜBERHAUPT in dieses Land reisen sollte, ist eine andere Frage.

Nein - man sollte nicht in dieses Land reisen!

1

Ich habe in Ägypten ausschließlich schlechte Erfahrungen gemacht und bin immer fleißig dabei anderen Urlaubern von Ägypten abzuraten. Noch nie war ich in einem Land in dem Frauen so schlecht behandelt wurden wie dort (ich bin männlich - verreise aber mit meiner Frau)! Das Personal im Gastgewerbe ist sehr schlecht qualifiziert und meiner Meinung nach sehr unfreundlich bzw. Trinkgeld orientiert.

Sternkategorien bei Hotels haben keinerlei Aussagekraft - leider ! Ich habe bereits im Sofitel (einer meiner weltweiten Lieblingsketten) in Kairo übernachtet und fragte mich die kompletten 4 Tage was dieses Hotel mit Sofitel am Hut haben soll..... das Personal konnte sehr schlecht Englisch sprechen und war auch ansonsten sehr wenig bemüht!

Das Selbe gilt für das Hyatt Regency in Sharm El Sheikh. Katastrophal und nicht gerade billig! Ich befürchte, dass manche große Hotelketten lediglich ihre guten Namen nach Ägypten "verkaufen" und nicht ihre internationalen Standards. Und zu guter letzt habe ich mich noch verleiten lassen und habe eine Woche im Hilton Hotel in Marsa Alam verbringen "müssen" . Hilfe - es war wie im Gefängnis! Abends wurde das Hotel ringsherum abgeriegelt und man durfte es nicht mehr verlassen. Ein Spaziergang (am nicht schönen) Strand war nicht möglich! Und unser Strand war scheinbar ein besonders schönes Exemplar eines ägyptischen Strandes da jeden Tag unzählige Busse mit Touristen aus Hurghada angefahren kamen um den Touris einen "Traumtag" am "Paradise Beach" zu ermöglichen...... ich habe selten einen solch hässlichen Strand gesehen!

Grundsätzlich möchte ich auch noch festhalten, dass das von manchen Leute hochgelobte Taucherlebnis in Ägypten nur zufriedenstellend ist wenn man sonst noch Nichts gesehen hat. Wer einmal auf den Malediven, in Indonesien oder Palau war der weiß was gutes Tauchen ausmacht!

Wenn du es im Winter warm haben möchtest dann fliege in die Vereinigten Arabischen Emirate oder in den Oman. Hier hast du es in den Wintermonaten relativ warm ABER auch schön sauber, sicher und alles ist qualitativ auf hohem Niveau!

DH - Üble Erfahrungen als Frau in Ägypten, darüber könnte ich Romane schreiben. Und die Gesellschaft wird immer repressiver. Das macht keine Freude.

2

DH, aber in die Emirate (incl.Katar, Kuwait usw) würde ich auch nicht reisen, weil man damit nur die übelsten, brutalsten Terroristen (IS und Konsorten) unterstützen würde. MUSS man überhaupt in ein arabisches Land reisen?

1
@Bswss

Also jetzt zu behaupten, dass man durch Reisen in ein bestimmtes Land üble Terroristen unterstützt ist ein bisschen weit gegriffen....

MUSS man überhaupt in ein arabisches Land reisen?

Muss man nicht - kann man aber ... um sich vor Ort überzeugen zu lassen, dass nicht alle Araber gleich blutrünstige Terroristen sind....

0

Ich wuerde dir doch Aegypten im Winter empfehlen daa hast du bis zu 28 grad

So teuer finde ich Ägypten nicht. Ich war mal ende Februar dort, schön warm und nicht so viele Russen wiein Tunesien.

Jetzt fällt mir noch ne Alternative ein für Dezember. Suche doch mal nach Reisen nach Gambia oder in den Senegal.

Kanarische Inseln, Flugzeit etwa gleich. Auch da gibt es Probleme (Boat People aus Afrika), aber wenigstens keine Unruhen und explosiven Spannungen wie in Ägypten.

Was möchtest Du wissen?