Urlaub geplatzt wegen eines freundes

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit welcher rechtlichen Grundlage willst du dir denn Geld "wieder holen". Es gab sicher keinen Vertrtag zwischen dir und deinem "Freund", der eine Beförderung zugesagt hat. Das Ganze ist zwar ärgerlich, aber durchaus auch durch dein Verschulden in die Hose gegangen.

Ja stimmt war meine schuld, hab die falschen Freunde

0

Ganz ehrlich? Das war blauäugig. Man kann sich nicht darauf verlassen, das der Freund das tut was man möchte. Das angesparte Geld,das jetzt verloren, ist dürftest du auch nicht zurückbekommen. In dieser Zeit hätte so vieles dazwischenkommen können. Hake den Urlaub unter Erfahrungen mit Freunden ab und verlasse dich lieber auf dich selbst.

Danke werd ich glaub ich jetzt auch machen :)

0

toller Freund! Konntet ihr nicht fliegen? Schließlich habt ihr das Geld für die Autofahrt gespart

Gab es keinen Zug oder Bus? Italien ist doch damit sehr gut zu erreichen...

Ich denke den gab es schon, nur leider hatte ich das Geld dafür nicht auch noch. Ich bin alleinerziehende Mutter mit 2 Kindern und kann leider nur halbtags Arbeiten.

0
@naddl0307

Das ist natürlich verständlich. Aber dafür kann der Freund mit dem Auto wahrscheinlich auch nichts..

0

Was möchtest Du wissen?