Muss der Arbeitgeber den Urlaub bezahlen bei einem 450,- job?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Egal ob man einen Minijob, eine Teilzeit- oder Vollzeitbeschäftigung ausübt, die Arbeitsgesetze gelten für alle AN.

Selbstverständlich steht Dir bezahlter Erholungsurlaub zu. Du bekommst auf alle Fälle die gesetzlich vorgeschriebenen vier Wochen. Wenn es im Betrieb mehr Urlaub gibt oder ein entsprechender Tarifvertrag Anwendung findet, steht Dir der zusätzliche Urlaub natürlich auch zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Den Urlaub" im Sinne von deinem Urlaub sicherlich nicht, aber DAS Urlaubsgeld steht dir genauso wie Weihnachtsgeld zu.
Solltest du im Winter abgemeldet sein (also kein Geld), kann es aber sein, dass dieses geringer ausfällt, da du ja nicht das volle Jahr gearbeitet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lottelisa
28.01.2016, 13:15

nein ich bekomme kein Urlaubs oder weinachtsgeld . es geht darum das ich wenn ich jetz im Februar richtigen Urlaub mache in diesen 10 Tage keinen Lohn erhalte

0

Dein Arbeitgeber muss während des Dir zustehenden Urlaubs den Lohn weiterzahlen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die müssen euch den Urlaub natürlich nicht bezahlen. Urlaubsgeld muss nur gezahlt werden, wenn es im Arbeitsvertrag o.ä. klar geregelt ist. Wenn ihr im Sommer mehr Lohn bekommt als Ausgleich für den Winter, dann ist das ebenfalls erlaubt. Ausser natürlich, wenn dies im Vertrag ganz klar anders geregelt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hexle2
28.01.2016, 13:12

Urlaubsgeld muss nur gezahlt werden, wenn es im Arbeitsvertrag o.ä. klar geregelt ist.

Hier redet niemand vom Urlaubsgeld. Es geht hier um den gesetzlich vorgeschriebenen Urlaub für alle AN und damit um Urlaubsentgelt (bezahlter Urlaub)

0
Kommentar von lottelisa
28.01.2016, 13:18

ich bekomme im Sommer nicht mehr Geld . immer 450,- € . im Winter bekomme ich gar nix

0

Bitte jetzt noch einmal genau formulieren. Was meinst du genau?

Bei einem 450€ Job hast du natürlich auch Anspruch darauf, deinen regulären Lohn weiterhin während der Urlaubszeit zu erhalten.

Wenn du allerdings von Urlaubsgeld sprichst, darauf gibt es keinen Anspruch. Ich selbst z.b. bekomme weder Urlaubs noch Weihnachtsgeld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lottelisa
28.01.2016, 13:13

es geht um den regulären Lohn . das ich kein Urlaubs und Weihnachtsgeld bekomme weiß ich

0
Kommentar von lottelisa
28.01.2016, 19:15

danke

0

Stimmt nicht auch bei 450 euro steht einem Urlaub zu ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lottelisa
28.01.2016, 13:17

ich bekomme ja Urlaub es geht um die Lohnfortzahlung während der Urlaubstage

0

Nein - sie müssen dir keinen Urlaub bezahlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lumpazi77
28.01.2016, 13:08

So ein Quatsch, natürlich müssen die zahlen !

0

Was möchtest Du wissen?