Urlaub auf Amrum, was kann man alles so unternehmen?

5 Antworten

obwohl wir aus Bayern kommen sind wir jedes Jahr öfter dort und kennen die Insel sehr gut. Mal die schönsten Tipps Eine Wanderung von Norddorf aus um die Odde. Von Wittdün aus auf dem Bohlenweg zum Wriakhörnsee und weiter auf dem markierten Dünenweg mitten durch die Dünen zum Wriakhörnfeuer, Mit dem Rad zur Vogelkoje und denn weiter durch die Dünen auf dem Bohlenweg zum Quermarkenfeuer. Von Steenodde aus an der Wattseite nach Nebel - Achtung kurz hinter dem Kliffene den Weg verlassen und am Watt entlang gehen das ist viel schöner.

Jap, das hätte ich euch auch vorgeschlagen. Die Wattwanderung ist echt schön und auf Föhr kann man eine ganze (knapp 40 km lange) oder teilweise Inselumwanderung machen, bei der du alle Facetten der Nordeenatur erleben kannst. Da gibts außerdem auch ein kleines, unscheinbares Heimatmuseum, dass von einem richtig urigen Föhrer geleitet wird und noch nicht auf tourismus getrimmt ist!

Was möchtest Du wissen?