Urlaub, Arbeit, Familienväter

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

unfair? es ist doch völlig normal, dass ein AN mit kind (eagl ob männlich oder weiblich) seinen urlaub in die ferienszeit legen muss - und da müssen völlig zurecht alle ohne kinder rücksicht nehmen! ein rechtlicher anspruch besteht allerdings nicht, aber ein moralischer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxJojoxxJojo
09.10.2010, 17:49

Ja, und wenn die Freundin auch auf die Schulferien angewiesen ist und der Freund arbeiten muss ??

0

es wird im Regelfall versucht, allen gerecht zu werden. Da jedoch Väter, aber auch Mütter, auf die Ferien angewiesen sind, wird versucht, ihnen in dieser Zeit urlaub zu geben. Ob das nun gerecht gegenüber den Ledigen ohne Kindern ist, möchte ich nicht beurteilen.. auf jeden Fall sollte man als "Kinderloser" sowieso versuchen, seinen Urlaub so zu planen, dass man nicht in die teuren Hauptsaisonzeiten reinfällt..... und die sind nunmal in den Ferien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxJojoxxJojo
09.10.2010, 17:46

Ja, und wenn die Freundin auch auf die Schulferien angewiesen ist und der Freund arbeiten muss ??

0

also wenn ein mann schulpflichtige kinder hat, ist es vollkommen selbstverständlich dass dieser mitarbeiter dann, zumindestens in den sommermonaten, eher urlaub bekommt als einer ohne kinder. da darf man sich nicht beschweren und sollte auch so kollegial sein. insofern, nein es ist nicht unfair.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxJojoxxJojo
09.10.2010, 17:46

Ja, und wenn die Freundin auch auf die Schulferien angewiesen ist und der Freund arbeiten muss ??

0

Familienväter und Mütter werden deshalb bevorzugt, weil sie sich mit ihrer Uhrlaubsplanung nach den Ferien der Kinder richten müssen. Das gilt aber nur für Väter und Mütter mit schulpflichtigen Kindern. Das ist sogar gesetzlich geregelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxJojoxxJojo
09.10.2010, 17:45

Ja, und wenn die Freundin auch auf die Schulferien angewiesen ist und der Freund arbeiten muss ??

0

Natürlich unfair, aber Singles können dafür in der Vor- oder Nachsaison fahren, wenns billiger ist!Unfair gell?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxJojoxxJojo
09.10.2010, 17:49

Ja, und wenn die Freundin auch auf die Schulferien angewiesen ist und der Freund arbeiten muss ??

0

Familienväter mit Schulkindern sind auf jeden Fall auf die Schulferien angewiesen und sollten in dieser Zeit auch bevorzugt Urlaub nehmen können!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxJojoxxJojo
09.10.2010, 17:45

Ja, und wenn die Freundin auch auf die Schulferien angewiesen ist und der Freund arbeiten muss ??

0

Es stimmt und nein, nicht unfair. Familienväter sind nun mal an die Ferienzeiten der Kinder gebunden, wenn sie weg fahren möchten...
Ungebundenere sind dies nicht und haben dann zudem noch den Vorteil, dass der Urlaub dann meist günstiger wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxJojoxxJojo
09.10.2010, 17:46

Ja, und wenn die Freundin auch auf die Schulferien angewiesen ist und der Freund arbeiten muss ??

0

Ist doch klar, dass Familienväter während den Schulferien den Vorrang haben ... das sind so ca. 14 Wochen im Jahr ...

die restlichen 38 Wochen stehen den kinderlosen zur Verfügung ...

und was ist nun bitte schön unfair ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxJojoxxJojo
09.10.2010, 17:46

Ja, und wenn die Freundin auch auf die Schulferien angewiesen ist und der Freund arbeiten muss ??

0

das geht dene ich nach einem sozialplan.

warum unfair? die familienväter mit schulpflichtigen kindern müssen doch immer in den teureren schulferien in den urlaub.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxJojoxxJojo
09.10.2010, 17:49

Ja, und wenn die Freundin auch auf die Schulferien angewiesen ist und der Freund arbeiten muss ??

0

Es gibt in allen Betrieben Soziale Regeln, die festlegen wer wann Urlaub nehmen darf.

Da bedeutet z.B, dass Arbeitnehmer mit Schulpflichtigen Kinder in den Ferien Urlaub nehmen dürfen.

Wenn ein Single in der gleichen Zeit Urlaub möchte, wird dieser zurück treten müssen.

Das ist auch nicht unfair, sondern einfach Sozial gerecht.

Und mal ganz ehrlich welcher Single möchte in der Haupturlaubszeit in Urlaub fahren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxJojoxxJojo
09.10.2010, 17:47

Ja, und wenn die Freundin auch auf die Schulferien angewiesen ist und der Freund arbeiten muss ??

0

das ist alles andere als unfair. familienväter sollten ihren urlaub in den schulferien nehmen können, bei kinderlosen ist das ja egal...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxJojoxxJojo
09.10.2010, 17:44

Ja, und wenn die Freundin auch auf die Schulferien angewiesen ist und der Freund arbeiten muss ??

0

Was möchtest Du wissen?