Urlaub an der Nordsee machen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist auf jeden Fall zu empfehlen, allerdings sollte man es nur in Begleitung eines kundigen Führers tun, da die Flut recht schnell und überraschend kommt und unbedarfte Touristen in akute Lebensgefahr bringen kann. Wenn ein ortskundiger Führer dabei ist, ist diese Gefahr ausgeschlossen. Diese Leute wissen auch eine Menge wissenswertes zu erzählen. Besondere Ausrüstung ist dafür nicht nötig. Außer vielleicht ein paar Badeschuhe um zu verhindern sich eine Muschelschale (die sehr scharfkantig sein können ) in den Fuß zu treten.

Ich war in Westerakumersiel und habe dort an einer Wattwanderung teilgenommen..war echt toll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gummistiefel und wettergerechte Kleidung, nur geführte Wanderun machen Wir sind schon von Foehr nach Amrum gewandert. Sehr interessant da viel erklaert wird. Auf Foehr kann man auch so eine geführte Wanderungen machen direkt am strand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

.Da das Watt ein Naturschutzgebiet ist kann man nur geführte Wanderungen unternehmen.Wetterfeste Sachen und Gummistiefel solltet ihr dabei haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist empfehlenswert. Kann man barfuss machen- bei den Temperaturen zur Zeit sind aber Gummistiefel empfehlenswert. Und ganz wichtig!!!: Nur mit einem Ortskundigen Wattführer-----nie alleine gehen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im Watt KEINE Gummistiefel tragen, sondern BARFUSS gehen. Die Gummistiefel würden im Watt hängenbleiben!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?