Urlaub am Balaton - Wer hat Tipps?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da ich Familie am Plattensee habe, kann ich wohl ein bisschen was dazu sagen - außer über die Campingplätze, da hab ich wirklich keine Ahnung.

Ungarn ist leider ein Land, das ein bisschen den Bach runtergeht. In Sachen Infrastruktur sind die Ungarn ungefähr in den 70er Jahren stehen geblieben, man bekommt wirklich ein echt nostalgisches Flair da unten. Aber es gibt trotzdem einige nette Ecken :) Richtig schön ist Balatonfüred (dort gibt es eine wirklich schöne Promenade mit einigen Läden und Eisdielen. Dort gibt es übrigens auch ein sehr gutes Restaurant, so als Tipp :) ) und Készthely. Dort gibt es ein großes Schloss aus dem 18. Jahrhundert von einer Österreichischen Königs(?)familie. Ist tatsächlich alles noch erhalten drin und echt interessant. Und dann gibts auch dort wieder eine Promenade mit einigen Geschäften und einem größeren Platz bisschen weiter hinten. Und was vielleicht auch noch ganz schön ist, leider mittlerweile ein bisschen leer, ist Siófok. Das ist etwas höher gelegen, da hat man einen traumhaften Ausblick auf den See.

Wenn du noch ein paar Dinge genauer wissen willst und/oder irgendwelche Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ladasha
15.07.2013, 15:53

Danke für deine Antwort. Weißt du zufällig, an welcher Stelle das Wasser besser ist. Also nicht zu seicht, damit man schwimmen kann aber trotzdem ein schöner Strand?

0

heyhey, geht am besten nicht in den ort siofok ;) das ist sowas wie die partyhochburg, ich war selbst da. für jugendliche ist es richtig geil da, viel musik, viel alkohol, viele parties, viel polizei^^

hab aber gehört die nördliche seite vom balaton soll familienfreundlicher sein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmm also ich kann die App Camping.Info by POIbase empfehlen, zumindest bietet sie eine große Übersicht, da könntet ihr mal nachschauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?