Urlaub als Minijobber

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Insgesamt musst du 4 Wochen am Stück bzw. auch aufs Jahr verteilt freibekommen. Arbeitest du z.B. 3 Tage pro Woche, nimmst du, um eine Woche frei zu haben 3 Tage Urlaub. Urlaub ist zu gewähren und vom AN auch zu nehmen, dient ja der Erholung. Abgeltung kommt nur in Ausnahmefällen (z.B. Beendigung des Arbeitsverhältnisses) in Frage.

Was möchtest Du wissen?