Urlaub als Azubi

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das erste Mal ist immer hart. Die Umstellung von wochenlanger Freizeit auf ca. 26 - 30 Tage Urlaub pro Jahr ist nicht einfach, aber man gewöhnt sich dran ;-) Je nachdem wie es der Betrieb regelt, kannst du deine Urlaubstage eventuell noch mit ins nächste Jahr nehmen, solltest sie dann aber in den ersten drei Monaten auch genommen haben, so viel ich weiß. Bei uns darf man z.B. gar keinen Urlaub mitnehmen, wir müssen so planen, dass wir den am Ende vom Jahr weg haben. Ansonsten kannst du ja trotzdem schauen, dass du im Sommer drei Wochen am Stück nehmen kannst, das ist besser als nix ;-) Und die anderen teilst du dir eben auf für Weihnachten oder sonstige Tage. Das wird schon, aber genieß auf jeden Fall die letzten langen Sommerferien =)

Der Mindestanspruch beträgt bei einer 6-Tage-Woche mindestens 24 Urlaubstage, bei einer 5-Tage-Woche mindestens 20 Urlaubstage.

§ 7 BUrlG

"(3) Der Urlaub muß im laufenden Kalenderjahr gewährt und genommen werden. Eine Übertragung des Urlaubs auf das nächste Kalenderjahr ist nur statthaft, wenn dringende betriebliche oder in der Person des Arbeitnehmers liegende Gründe dies rechtfertigen. Im Fall der Übertragung muß der Urlaub in den ersten drei Monaten des folgenden Kalenderjahrs gewährt und genommen werden. Auf Verlangen des Arbeitnehmers ist ein nach § 5 Abs. 1 Buchstabe a entstehender Teilurlaub jedoch auf das nächste Kalenderjahr zu übertragen."

Falls dein Arbeitgeber es dir also erlauben sollte, den Urlaub zu übertragen, müsstest du ihn bis zum März des Folgejahres nehmen.

Wenn die Berufsschule wöchentlich stattfindet, kannst du längeren Urlaub in der Regel nur in den Ferien nehmen. Wenn der Unterricht im Block stattfindet, musst du den Urlaub außerhalb der Blockzeiten nehmen.

du darfst in den sommer schulferien 2-3 wochen urlaub nehmen. eher 2 wocheeeeen :/ und insgesamt hat man ca. 26 tage urlaub...dieeee musste dir einteilen..leider! ja du kannst es auf das nääächste jahr verschieben aber nur biss zum ersten quartal also bis nächstes jahr märz genommen haben. sieht seeehr mau aus als azubi:(

kommt immer auf dein unternehmen drauf an, aber ich kenn das von mir das ich nicht drauf zurückgreifen könnte. Ich denke das machen leider auch die wenigsten...

Verfällt bzw. musst du bis spätestens März nächsten Jahres nehmen.

Was möchtest Du wissen?