Urlaub aber wer kümmert sich um die Großeltern?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ein Pflegedienst, der einen Toilettengang nicht hin bekommt? Das ist mal traurig. Ich arbeite selbst in der Pflege und kann so etwas nicht nachvollziehen. In Eurem Fall kommt eine Kurzzeitpflege in Frage. Oft ist es aber ein Problem, einen Platz auf die Schnelle zu bekommen. Ihr müßt Euch also in dem Fall früh genug vorab darum kümmern. Wer duscht oder badet denn den Opa? Wechselt u.U. den Pflegedienst, es gibt genug, die ihren Job noch "anständig" machen. LG

Pferde10 26.12.2013, 10:09

waschen tut der Pflegedienst ihn, aber ich finde die idee mit der Kurzzeit pflege sehr hilfreich. Wir haben überlegt, dass der pfleger über die zeit denn jeden Tag kommen soll

0

Wer schafft es nicht, deine Oma? auch ihr braucht mal Urlaub, wer pflegt ihn sonst mit, du u. deine Mutter? Redet mit dem Pflegedienst, oder wendet euch an die KK.

Was macht der Pflegedienst überhaupt, wenn nicht mal der Toiletten Gang drin ist?

Pferde10 02.12.2013, 11:41

meine Oma schafft es nicht und ja, meine mutter und ich helfen jeden Tag. nicht viel

0
Richtschuetze 02.12.2013, 11:43

Was macht der Pflegedienst überhaupt, wenn nicht mal der Toiletten Gang drin ist?

was wohl, kohle abgreifen

1

Für den Urlaub gibt es die sogenannte Verhinderungspflege. Die muss man nicht selbst bezahlen. Es gibt auch durchaus Pflegedienste, die Männer beschäftigen. Einfach mal anrufen. Wenn Dein Opa bettlägerig ist, und Ihr ihn immer auf's Klo gewuchtet habt, dann Respekt. Es gibt Windeln. Eine Alternative ist auch ein Toilettenstuhl, Stuhl mit Loch, da hängt ein Eimer drin, und durch bestimmte Techniken schafft es dann auch eine Frau, den Mann von Bett auf den Stuhl zu bekommen, damit er sein Geschäft erledigen kann.

Lasst Euch beraten und helfen!!!

Pferde10 02.12.2013, 11:46

das haben wir alles bereits:) nur die Frauen von der Pflegehilfe machen das nie

0
Affia 02.12.2013, 12:14
@Pferde10

Eine ausgebildete Alten- und Krankenpflegerin muss das können .......... es sei denn, der Opa ist stark übergewichtig.

0

Was ist denn das für ein Pflegedienst, der einen Toilettengang nicht hin bekommt? Selbst wenn es Frauen sind, sollten sie eine entsprechende Ausbildung haben und bestimmte Hilfen leisten können. Wechselt mal den Pflegedienst.

Der Pflegedienst ist aber doch sicherlich auch nicht andauernd anwesend. D.h., dass der Toilettengang durchaus zu Zeiten nötig ist, wenn ohnehin niemand da ist, der helfen kann. Außer deiner Oma wird wohl kaum jemand rund um die Uhr zur Verfügung stehen, wie händelt die Oma das dann?

Es gibt die Möglichkeiten zur stationären Kurzzeitpflege, damit Angehörige Urlaub machen können. Erkundige dich mal beim Rententräger oder der Krankenkasse. Auch pflegende Angehörige haben ein Recht auf Auszeiten und vielleicht kann Oma ja sogar mit in den Urlaub fahren. Dann sieht sie auch mal etwas anderes .......... wenn das machbar ist.

Wer macht das jetzt? Einen männlichen Pfleger verlangen beim Roten Kreuz etc.

Danke für die zahlreichen Ideen, ich denke wir werden uns mal deutlich mit dem Pflegedienst auseinandersetzen damit wir uns auf die Personen verlassen können:)

Ich würde mich noch zusätzlich an die Krankenkasse wenden.

Erst mal Hut ab, daß du dir Gedanken machst! Es ist gesetzlich geregelt, daß die Pflegeperson Anspruch auf Urlaub hat. In dieser Zeit wird dein Opa in Kurzzeitpflege in ein Heim gegeben. Das wird von der Kasse bezahlt, ruft dort mal an und regelt das alles.

Altenheime bieten Kurzzeitpflege an. Das müsstest ihr allerdings selbst zahlen.

Wendet Euch an den Pflegedienst !

Hauskrankenpflege der Caritas

Pferde10 02.12.2013, 11:44

kann man drum bitten, dass 2 mal am tag, ein woche lang ein Mann kommt?

0

Was möchtest Du wissen?