URL auf Kaffeebecher mit Smartphone aufrufen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt durchaus in den Trend, hab ich schon oft gesehen und auch öfter benutzt. Die Dinger heißen QR-Codes, und du kannst dir das für alle möglichen Links einfach im Internet generieren lassen und dann z.B. irgendwo aufdrucken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob die wirklich oft benutzt werden, kann ich dir nicht sagen. Ich hab schon den einen oder anderen QR-Code eingescannt. Am besten wäre es, wenn du die Internetadresse auch auf die Tasse schreibst. Den QR-Code kannst du z.B. hier generieren: http://www.qrcode-generator.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke als Marketingmaßnahme haben sich QR-Codes noch nicht richtig durchgesetzt. Wenn du das im kleinen Rahmen machen möchtest würde ich es eher als "witzige Idee" abstempeln. Ich warte auch noch bis sich das QR-Code Konzept durchsetzt.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

QR-Code heißen die. Sieht man doch viel auf Plakaten, Anzeigen, Flyern, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?